Lautsprecher mit Lightning-Anschluss

Test: JBL Onbeat Micro

20.12.2012 | 13:25 Uhr | Markus Schelhorn

Der erste Lautsprecher mit Lightning-Anschluss hat uns erreicht: Der kleine JBL Onbeat Micro hat es durchaus in sich.

Der kleine JBL Onbeat Micro passt gut auf einen Schreibtisch, einen Nachttisch oder in die Küche. Er ist der erste Lautsprecher mit Lightning-Anschluss , den wir testen können. Auf das Dock passen das iPhone 5 , der aktuelle iPod Touch sowie der aktuelle iPod Nano . Ein iPad 4 beziehungsweise ein iPad Mini sind zu groß. Die Bedienung des Onbeat Micro ist denkbar einfach. Er bietet einen gut erreichbaren Ein-Schalter und einen gut bedienbaren Lautstärkeregler, der auch eine Play/Pause-Funktion beinhaltet. Für ein leichteres Einsetzen – beispielsweise eines iPhone 5 – ist das Lightning-Dock leicht kippbar. Auf der Rückseite des Lautsprechers befindet sich ein Mini-Klinken-Eingang, an dem sich jeder beliebige Musik-Player anschließen lässt. Ein Mini-Klinken-Kabel wird leider nicht mitgeliefert. Daneben ist noch ein USB-Anschluss, hier kann man per USB-Kabel auch ein iPad beziehungsweise ältere iOS-Geräte wie das iPhone 4S mit 30-Pin-Dock anschließen und dieses Gerät ebenso wie ein im Dock befindliches Gerät verwenden.

Der Lautsprecher ist gut verarbeitet und fühlt sich hochwertig an. Er bietet auf seiner Oberseite eine Lochblech-Blende und bringt für seine Größe ein recht hohes Gewicht von fast 600 Gramm mit. Ein Gummiring auf der Unterseite lässt den Lautsprecher stabil auf dem Untergrund stehen. Zudem gelangt man auf der Unterseite zum Batteriefach, das vier AAA-Batterien (Micro) aufnimmt, Batterien werden übrigens nicht mitgeliefert. Mit Batterien kann man bis zu fünf Stunden Musik hören.

Der Kleine hat mächtig Power und holt so Einiges aus den 2-mal 2-Watt-Lautsprechern heraus: Der Sound ist so kräftig, dass man den Lautstärke-Regler meist im unteren Drittel belässt. Trotz seiner kleinen Maße klingt der Onbeat Micro erstaunlich voll. Der Bass ist naturgemäß nicht stark ausgeprägt, doch der Sound klingt gut abgestimmt und klar.

Empfehlung: JBL Onbeat Micro

Der JBL Onbeat Micro ist ein unkomplizierter Lautsprecher mit Lightning-Anschluss, der für seine Größe einen sehr guten Klang bietet. Dank Akku ist er auch für unterwegs geeignet. Auf eine Fernbedienung oder eine drahtlose Verbindung via Bluetooth oder Airplay muss man allerdings verzichten, doch dafür ist der Lautsprecher auch nicht gedacht.

Onbeat Micro

Kleiner Lautsprecher mit Lightning-Dock und großem Klang

JBL

Preis: € 99, CHF 129

Note: 1,9 gut

Leistung (50%) 1,8

Ausstattung (20%) 2,1

Handhabung (20%) 1,8

Ergonomie (10%) 2,0

Vorzüge: Super klang für die Größe, unkompliziert, Akkubetrieb möglich, wertige Verarbeitung

Nachteile: nicht passend für iPad-Modelle, keine Fernbedienung

Alternativen: bisher keine

Stromverbrauch: Aus 0 W, Ein 2,3W

Für iPhone und iPod Touch/Nano mit Lightning-Anschluss

www.jbl.com

 

 

1657826