1802980

Test: Kalender anzeigen mit Spotlife 1.0.7

23.07.2013 | 15:21 Uhr |

Praktisches Kalender-Tool, das alle Termine in einem Schreibtisch-Kalender auflistet.

Das englischsprachige Spotlife hilft einem dabei, seine Termine im Blick zu behalten. Das im Hintergrund laufende Tool bietet dazu zwei Funktionen: Es blendet eine Mini-Übersicht eines Kalender über das Schreibtischbild ein und zeigt auf Tastendruck eine Kalenderübersicht im Großformat. Man kann einzelne iCal-Kalender auswählen, zusätzlich unterstützt werden die Kalender von iCloud, Yahoo, Google, Fruux und beliebige CalDAV-Server. Gut gefällt uns die Konfigurierbarkeit der Anzeige. Die Position auf dem Schreibtisch ist einstellbar, die Größe der Anzeige ist bis auf Bildschirmgröße erweiterbar und mehrere Designs und Farbgebungen sind wählbar. Wahlweise zeigt Spotlife eine Tages-, Wochen- oder Monatsübersicht, eine Aufgabenliste ist ebenfalls auswählbar.

Ein schneller Wechsel zum nächsten Kalender ist per Tastenbefehl möglich, per Tastenbefehl oder Menüleistensymbol startet man außerdem die Ansicht Center Stage. Hier sieht man alle Termine in einer Groß-Übersicht. Das Tool ist allerdings ein reines Anzeige-Programm und bietet auch keine Alarmfunktion. Man kann einen Termin weder löschen noch neue Termine ergänzen. Dazu muss man zum jeweiligen Programm wechseln. Schade finden wir, das nicht einmal das Öffnen eines Termins in iCal möglich ist. Für iCal-Nutzer ist es da eigentlich einfacher, gleich iCal geöffnet zu lassen. Sinnvoll ist das Tool nach unserer Meinung deshalb vor allem als Ergänzung zu iCal -  etwa wenn man alle wichtigen Meetings in einer eigenen Übersicht auflisten möchte.

Empfehlung Spotlife

Sinnvoll einsetzen lässt sich Spotlife für Anwender mit übervollem Terminkalender. Man hat damit seine Termine immer im Blick, auch Cloud-Dienste werden unterstützt. Für das Verschieben oder Löschen eines Termins muss man aber wieder zu iCal oder dem jeweiligen Kalenderprogramm wechseln.

Spotlife

Preis: US$ 10

Note : 2,3 gut

Leistung (50%)   2,0

Ausstattung (30%)   3,0

Bedienung (10%)    2,0

Dokumentation (10%)    3,0

Vorzüge : Gute Übersicht, viele Konfigurationsoptionen

Nachteile : Nur Anzeige von Terminen, kein Öffnen des Termins möglich

Alternativen: Fantastical, iCal

Ab OS X 10.7

Hersteller: Chronos

www.chronosnet.com.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1802980