988456

Plug-ins für Photoshop CS3

14.03.2008 | 13:13 Uhr |

Mittlerweile sprießen sie wie die Pilze aus dem Boden; die Plug-ins, die unter CS3 laufen, Intel-kompatibel sind und sich nicht vor dem neuen Betriebssystem 10.5 scheuen.

Digitales Hochwasser Das Plug-in Flood überflutet den unteren Bildrand.
Vergrößern Digitales Hochwasser Das Plug-in Flood überflutet den unteren Bildrand.

Die Vielfalt an Filtermöglichkeiten für Photoshop ist groß. Da gibt es alle möglichen Korrekturfilter, Filter zum Gestalten von Fotos, andere zum Freistellen oder Hinzufügen verschiedener Details. Hinzu kommen, ganz im Trend von Photoshop selbst, immer mehr Plug-ins, die dem Bild in irgendeiner Art und Weise eine Dritte Dimension verleihen.

Wir haben unsere Auswahl auf drei Bereiche beschränkt: zwei Kernbereiche, die im Alltag eines Bildbearbeiters immer wieder anzutreffen sind, das Freistellen und die Farbkorrektur. Im dritten Teil haben wir mögliche 3D-Erweiterungen getestet.

Zum Freistellen

Mask Pro 4.1

Freisteller per Farbdefinition Nachdem die Objekt- und die Hintergrundfarben festgelegt worden sind, entfernt ein Spezialpinsel den blauen Hintergrund. Die grüne Fläche, die dahinter zum Vorschein kommt, zeigt das Bild auf der Ebene darunter.
Vergrößern Freisteller per Farbdefinition Nachdem die Objekt- und die Hintergrundfarben festgelegt worden sind, entfernt ein Spezialpinsel den blauen Hintergrund. Die grüne Fläche, die dahinter zum Vorschein kommt, zeigt das Bild auf der Ebene darunter.

Das leidige Problem: Ob wehende Haare, Seifenblasen oder Wasser – sind die Ränder der freizustellenden Objekte diffus oder besitzen diese sogar transparente Bereiche, durch die der Hintergrund durchschimmert, klappt das Freistellen mit den üblichen Photoshop-Werkzeugen kaum zufriedenstellend. Hier stößt sogar der Filter „Extrahieren“ an seine Grenzen. Abhilfe bietet Mask Pro. Neben Werkzeugen zum Erfassen von klaren Kanten gibt es hier in einer extra Palette weitere Spezial-Werkzeuge zum Bearbeiten der Kante, etwa einen Meißel, das magische Füll-Werkzeug, Pinsel oder Weichzeichner. Zwei Pipetten dienen zum Definieren von Farben, die es zu erhalten gilt, oder von solchen, die als Hintergrundfarben gelöscht werden sollen. Für Bildbereiche mit unterschiedlichen Färbungen können mehrere solcher Farbsets angelegt werden. Ein magischer Pinsel radiert dann alle Nuancen der zu entfernenden Farbbereiche aus der bearbeiteten Bildfläche. Mehrere Video-Tutorials sowie ein zusätzliches Hilfe-Fenster, das die Vorgehensweise des gewählten Werkzeuges kurz beschreibt, erleichtern die Einarbeitung.

Mask Pro 4.1 Freistell-Werkzeug

Note 1,4 sehr gut

Preis 160 US-Dollar

Info www.ononesoftware.com

RGB 16 Bit ja

Lab ja

CMYK ja

Smart Filter nein

Dialogsprache deutsch nein

Fluid Mask 3

Bilderpuzzle Fluid Mask teilt das Bild in einzelne Bereiche, die dann als Objekt oder als Hintergrund zu definieren sind.
Vergrößern Bilderpuzzle Fluid Mask teilt das Bild in einzelne Bereiche, die dann als Objekt oder als Hintergrund zu definieren sind.

Wie Mask Pro startet auch das zweite Plug-in zum Freistellen, Fluid Mask, mit einer eigenen Oberfläche. Die Funktionsweise unterscheidet sich jedoch deutlich von der der Konkurrenz: Nach dem Aufrufen des Filters analysiert das Plug-in das Bild und teilt es in ähnlich gefärbte Bereiche. Deren Begrenzungslinien erscheinen dann in Form von blauen Konturen. Hierbei kann man eigene Einstellungen treffen: So bestimmt man etwa mit dem Grenzwert, bei welchem Farbunterschied Fluid Mask eine Grenze setzt, oder legt fest, aus wie vielen Teilen die Fläche bestehen soll. Semitransparente Bereiche, etwa fliegendes Haar vor dem Hintergrund, markiert man mit einem blauen Pinsel. Mit zwei weiteren Pinseln färbt man dann die freizustellenden Bereiche grün, den Hintergrund rot. Praktisch zum Prüfen: Markierungsfarben und das Original lassen sich stufenlos überblenden. Das Ergebnis erscheint dann vor einem farbigen Hintergrund. Fluid Mask ist zwar einfacher zu bedienen als Mask Pro, arbeitet jedoch an Problemstellen, etwa den Haaren, nicht so exakt.

Fluid Mask 3 Freistell-Werkzeug

Note 2,3 gut

Preis 250 Euro

Info www.vertustech.com/

RGB 16 Bit ja

Lab nein

CMYK ja

Smart Filter nein

Dialogsprache deutsch ja

0 Kommentare zu diesem Artikel
988456