2106726

Test Photoshop-Plug-In für Zeichnen auf Fotos

11.08.2015 | 16:44 Uhr |

Corel ParticleShop ist ein Plug-In für Photoshop, das Techniken von Corel Painter verwendet. So lassen sich teils beeindruckende Zeicheneffekte auf Bilder malen. Wir haben es getestet.

Für 49,95 Euro verkauft Corel das Photoshop-Plug-In ParticleShop mit einer Effektpinsel-Sammlung. Alle diese Effekte sind übrigens in Corel Painter bereits integriert. Im Basispaket von ParticleShop sind elf Pinsel enthalten, beispielsweise Hair, Flame, Light oder Smoke. Zusätzlich kann man per In-App-Kauf 15 weitere Pakete erwerben, die auch mit Painter kompatibel sind. Diese kosten je 32,95 Euro und enthalten detaillierte Pinsel zu Themen wie Sturm, Rauch, Licht, Flamme oder dem sehr schicken Fabric Fantasy (Stoffantasie).

Corel Particle Shop beinhaltet elf Effekte-Pinsel, weitere Module kann man dazu kaufen
Vergrößern Corel Particle Shop beinhaltet elf Effekte-Pinsel, weitere Module kann man dazu kaufen

Die Werkzeuge sind sehr übersichtlich: Pinsel mit zwei Einstellungen für Fluss und Radius, Radiergummi und Wischfinger sowie ein Farbwähler. Mit gedrückter Alt-Taste kann man per Pipetten-Werkzeug direkt im Bild eine Farbe wählen. So erhält man mit den gelieferten elf Effeketpinseln nach einigem Experimentieren ordentliche Ergebnisse. Wir empfehlen ein Grafiktablett damit die Effekte sauberer gezeichnet werden können.

Corel ParticleShop kann mit weiteren Malwerkzeugen aufgestockt werden
Vergrößern Corel ParticleShop kann mit weiteren Malwerkzeugen aufgestockt werden

Eine Testversion gibt es für das Plug-In bislang nicht. Wer dennoch diese Effekte ausprobieren möchte, kann die Testversion von Corel Painter laden, die man 30 Tage uneingeschränkt nutzen kann. In vielen Fällen reichen übrigens die Pinsel-Funktionen mit günstigeren oder gar kostenlosen Zusatzpinseln von Photoshop bereits aus.

Corel, www.painterartist.com

Preis: 49,95 € Plug-In, je 32,95 € pro Malwerkzeug-Paket

Vorzüge: Schnelle schöne Zeichen-Effekte

Nachteile: Einige Effekte lassen sich auch mit Photoshop-Pinselfunktion erstellen, keine Demo-Version erhältlich

Ab OS X 10.8

2,2 Note: gut

Alternativen: Corel Painter, Photoshop-Pinsel

0 Kommentare zu diesem Artikel
2106726