2091628

Test: RAW-Fotos direkt im Finder sichten

26.06.2015 | 18:15 Uhr |

Raw Right Away ist eine RAW-Erweiterung für die Vorschau-Funktion Quick Look. Sie ermöglicht das schnelle Sichten von Canon- und Nikon-RAW-Fotos.

Die Vorschaufunktion des Finders ist sehr praktisch um Foto zu sichten, sogar RAW-Formate werden unterstützt. Beim Öffnen eines ganzen Ordners mit RAW-Dateien, stoßen allerdings selbst schnellste Macs an ihre Grenzen. Öffnet man nämlich Fotos im Vorschaufenster, dauert das Öffnen nach einigen Fotos immer länger. Das Sichten hunderter von Fotos ist so kaum praktikabel. Abhilfe schafft das Tool Raw Right Away , das die Anzeige von RAW-Fotos stark beschleunigt. 

Raw Right Away
Vergrößern Raw Right Away

Das Tool sorgt dafür, dass das nur die eingebetteten Vorschaubilder der RAW-Dateien gezeigt werden. Öffnet man ein RAW-Foto mit der Vorschaufunktion des Finders, blendet das Tool zusätzlich zwei Zusatzseiten ein: Ein Fenster zeigt in großer Schrift Aufnahmedaten wie Blende und Brennweite, das zweite zeigt die wichtigsten EXIF-Daten. Der Diashow-Modus von Quick Look wird allerdings deaktiviert. Unterstützt werden RAW-Dateien von Nikon und Canon , wenn auch nicht alle Modelle: RAW-Dateien einer Canon G7X kann das Tool beispielweise nicht öffnen. Eine Bedienoberfläche hat das Programm nicht, es wird durch den ersten Programmstart aktiviert. Ungewöhnlich ist die Konfiguration: Um Optionen zu nutzen, etwa das Einblenden von Dateinamen oder Öffnen mit niedriger Auflösung, muss man bestimmte Ziffern an den Programmnamen anhängen. Will man zwei Optionen nutzen, muss man die Ziffern addieren. Das Prinzip hat allerdings einen Nachteil: Da die RAW-Datei nicht mit voller Auflösung und Bildqualität geöffnet wird, kann man sich bei der Bewertung von Farbe und Schärfe nicht völlig auf die Vorschau verlassen.

Empfehlung Raw Right Away

Die Erweiterung Raw Right Away ist für Fotografen interessant, die viele RAW-Dateien verwalten - etwa auf Festplatten oder NAS. Die Konfiguration per Umbenennung wirkt allerdings recht hemdsärmlig.

RAW Right Away

Preis: Euro 4,99

Note: 1,9 gut

Leistung (50%)   1,9

Ausstattung (30%)  2,5

Bedienung (10%)    3,0

Dokumentation (10%)    2,0

Vorzüge: Einfache Bedienung, hohes Tempo

Nachteile: Unterstützt nicht alle aktuellen Kameras, unkomfortable Konfiguration, kein Vollbildmodus.

Alternativen: Lightroom, Photos

Ab OS X 10.9

Thomas Washburn

www.rawrightaway.com

0 Kommentare zu diesem Artikel
2091628