1913322

Test: SSDs optimieren mit Chameleon SSD Optimizer Beta 0.9.4

17.03.2014 | 13:39 Uhr |

Kostenlose Alternative zum Tool Trim Enabler, die sich aber vor allem an erfahrene Anwender richtet.

Hat man einen Mac mit einer SSD aufgerüstet, kann man mit dem SSD Optimizer einige Voreinstellungen des Systems ändern. Die Freeware wurde zwar seit Ende 2012 nicht mehr aktualisiert, laut Entwickler ist die Software aber mit Mavericks kompatibel und hat unter Nutzern einen guten Ruf. Die wichtigste Aufgabe ist die Aktivierung der so genannten Trim-Funktion. Diese Systemfunktion sorgt dafür, dass eine SSD bei längerer Nutzung nicht langsamer wird.

Normalerweise ist diese Funktion nur bei SSDs von Apple aktiv, der SSD Optimizer macht sie auch für SSDs von Drittherstellern verfügbar. Wie beim ähnlichen Tool Trim Enabler kann man diese Aktivierung bei Bedarf wieder rückgängig machen. Zusätzlich bietet das Tool Zusatzfunktionen wie die Anzeige von  SMART-Daten und kann die Rechte der Festplatte reparieren. Außerdem ermöglicht die Software weitere Optimierungen, so können Macbook-Nutzer mit Platzmangel das so genannte Sleep Image deaktivieren. Auch ein spezieller Ruhezustand, der die Akkulaufzeit verlängert, ist einstellbar. Den für SSD-Nutzer weniger wichtigen Sudden Motion Sensor kann die Freeware deaktivieren und mit der Option Noatime die Zugriffe auf die SSD begrenzen. Allerdings ist die Erläuterung dieser Funktionen recht dürftig. Zwar beschreibt der Entwickler der Software auf der Homepage, wie man die Funktionen per Terminal ein- und ausschaltet, geht aber nicht auf die Hintergründe ein. Während die Aktivierung der Trim Funktion sinnvoll ist, würden wir unerfahrenen Anwendern allerdings von der Aktivierung der weiteren Funktionen abraten. Probleme kann es etwa mit der Änderung des Ruhezustandes geben und Noatime gilt etwa unter Linux-Anwender als problematisch.

Empfehlung SSD Optimizer

Hat man seinen Mac mit einer SSD aufgerüstet, finden erfahrene Anwender im SSD Optimizer eine interessante Alternative zum Trim Enabler. Die Nutzung der Zusatzfunktionen ist aber nur für risikobereite Nutzer mit Vorwissen zu empfehlen.

SSD Optimizer

Preis: Kostenlos

Note: 2,3 gut

Leistung (50%)   2,0

Ausstattung (30%)   2,0

Bedienung (10%)   2,5

Dokumentation (10%)    4,0

Vorzüge: Guter Funktionsumfang

Nachteile: Viel Vorwissen, tiefe Eingriffe ins System

Alternativen: Trim Enabler

Ab OS X 10.7

Alessandro Boschini

www.chameleon.alessandroboschini.it/index.php

0 Kommentare zu diesem Artikel
1913322