2033114

Test: Sound aufbessern mit Hear 1.2.1

07.01.2015 | 12:04 Uhr |

Das Audio-Tool verspricht, den Sound des Mac mit einem hochwertigen Equalizer und einer Fülle an hochwertigen Audioeffekten zu verbessern.

Klangverbesserung ist die Aufgabe des Audiotools Hear von Prosoft Engineering. iTunes besitzt einen integrierten Equalizer, Hear besitzt weitaus mehr Optionen und kann den Klang bei jedem Programm beeinflussen. Profis können über Equalizer mit 10 bis 96 Kanälen den Klang selbst beeinflussen, wahlweise per Regler oder Kurve. Im Hauptfenster unter „General“ listet das Tool die wichtigsten Funktionen auf, man kann hier über einen „Super Bass“ die Bässe verstärken, mit dem „DeWoofer“ die Mitten in alten

Aufnahmen korrigieren. „Ambience“ ergänzt einen Reverb-Effekt und „Fidelity“ optimiert die Höhen. Mit dem Volume-Regler kann man auch einfach die Lautstärke erhöhen. Zusätzlich hat das Tool eine Vielzahl an Presets für Musik, Sprache, Filme und Spiele zu bieten. Über einen Mixer kann man die Lautstärke von einzelnen Programmen und Systemtönen regeln, das Tool bietet 3D-, Ambience und weitere Effekte. Gut gefallen uns Spezialeffekte für das Testen und Verbessern des Klangs angeschlossener Lautsprecher wie Phase Invert und Flip Stereo. Sinnvoll erscheint uns das Tool vor allem für Besitzer externer Lautsprecher, die deren Klang aufbessern wollen. Die Einstellungsmöglichkeiten sind allerdings schon durch ihre Fülle recht unübersichtlich und viele der Erläuterungen in der Programmhilfe recht kurz  - wie die für Einsteiger etwa zu knappe Erklärung die Ambience-Funktion ergänze einen Reverb-Effekt. Wichtigste Neuerung der aktuellen Version ist Kompatibilität mit Yosemite, eine Windows-Version ist ebenfalls verfügbar.

Empfehlung Hear

Hear liefert eine beeindruckende Fülle an Sound-Effekten, die sich vor allem für Nutzer externer Lautsprecher oder Kopfhörer eignen. Die Oberfläche des recht kleinen Programms ist aber etwas unübersichtlich und einige der fortgeschrittenen Funktionen setzen viel Vorwissen voraus.

Hear

Preis: US$ 20

Note: 1,9 gut

Leistung (50%)   1,7

Ausstattung (30%)   2,0

Bedienung (10%)    2,0

Dokumentation (10%)    2,4

Vorzüge: Guter Funktionsumfang

Nachteile: Knappe Dokumentation

Alternativen: Boom

Ab OS X 10.7

Prosoft

www.prosofteng.com

0 Kommentare zu diesem Artikel
2033114