1797567

Test: TP-Link M5350

10.07.2013 | 16:28 Uhr |

Der TP-Link M5350 ist ein mobiler WLAN-Router für das 2G- und 3G-Mobilfunknetz, der maximal 21,6 Mbit/s im Download und 5,76 Mbit/s im Upload unterstützt. Unser Test zeigt, was das Gerät in der Praxis drauf hat.

Die Stromversorgung erfolgt über einen Akku mit 2000 mAh, der entweder mithilfe des mitgelieferten USB-Ladegeräts oder direkt per USB-Anschluss an einem Mac aufgeladen wird. Das WLAN funkt im 2,4-GHz-Frequenzband mit dem Standard 802.11b/g/n, ist ab Werk per WPA2 verschlüsselt und kann bis zu 10 Clients bedienen. Der Router wird über einen Browser konfiguriert. Auf einem iPhone oder iPod Touch ist dies aber fummelig, da die Bedienelemente sehr klein sind, ein iPad oder iPad Mini ist hier deutlich komfortabler. Eine zu diesem Router kompatible iPhone-App gibt es von TP-Link bisher nicht.

Über den Browser wird auch die PIN für die SIM-Karte eingegeben, danach wird die Verbindung aufgebaut. Die Karte wird innen im Gehäuse unterhalb des Akkus einlegt. Dort ist auch Platz für eine Mirco-SD-Karte, die man zur Datenspeicherung verwenden kann, wenn man den Router über USB an ein Gerät anschließt.

Im Test verwenden wir eine Pre-Paid-Karte von Vodafone und als Testgeräte einen Mac Mini, ein iPad Mini und einen iPod Touch. Surfen und E-Mail machen keine Probleme, ebenso wenig wie das Hören von Musik über den Amazon Cloud Player . Fernsehstreams von ARD und ZDF lassen sich ebenfalls abspielen, nur manchmal gibt es Klötzchen zu sehen. Bei HD-Videos von Vimeo muss man aber ab und zu warten, bis Daten nachgeladen sind. An einem anderen Standort kann dies aber besser sein. Sechseinhalb Stunden hält der kleine Router durch, bis ihm der Saft ausgeht, was ein sehr guter Wert ist.

Empfehlung

Wer unterwegs mehrere Geräte, die keine Mobilfunk-Option haben, über das Mobilfunknetz ins Internet bringen will, bekommt mit dem M5350 einen einfach zu bedienenden und ausdauernden mobilen 3G-Router, der im Reisegepäck kaum Platz beansprucht.

TP-Link M5350

Hersteller: TP-Link

Preis: € 80, CHF 99

Note: 1,7 gut

Leistung (40%)    2,0   

Ausstattung (20%)    1,8

Handhabung (20%)    1,5

Verbrauch/Ergonomie (20%)    1,4

Vorzüge: Lange Laufzeit, WLAN ab Werk verschlüsselt

Nachteile: Keine iOS-App, Firmware-Update nur mit Windows möglich

Technische Angaben: Abmessungen (L x B x H): 94 mm x 56,7 mm x 19,8 mm, Gewicht inklusive Akku 92,5 g

Alternative: D-Link DWR-730 , Huawei E5331

0 Kommentare zu diesem Artikel
1797567