2094019

Test: Textbausteine verwenden

30.06.2015 | 15:30 Uhr |

Textexpander ist ein funktionsreicher Textbaustein-Verwalter, der Textbausteine wie „mfg“ verwaltet und auch komplexere Funktionen bietet. Wegen seinem hohen Preis ist das Tool vor allem für Vielschreiber interessant

Aus Kürzeln wie „mfg“ macht Textexpander automatisch Floskeln wie „Mit freundlichen Grüßen“ oder fügt längere Texte und Signaturen ein. Ein Kürzel wie „ddate“ kann aber auch das aktuelle Datum einfügen, Bilddateien und Platzhalter unterstützt das Tool ebenfalls. Mit einem Kaufpreis von 50 Euro ist die Software nicht gerade preiswert, ist doch eine Textbaustein-Funktion bereits in OS X integriert. Der Textbausteinverwalter hat gegenüber der Systemfunktion allerdings einige ausgereifte Zusatzfunktionen zu bieten. Besonders nützlich ist eine Lückentext-Funktion, mit der man schnell personalisierte Briefe und E-Mails erstellen kann.

Textexpander
Vergrößern Textexpander

Nach Eingabe eines frei wählbaren Kürzels wie „MWLESER“ öffnet sich ein Eingabefenster und der Anwender kann per Platzhalter, Zwischenablage und Textfeldern schnell Kundenanfragen oder Support-E-Mails verfassen. Neu in der aktuellen Version ist außerdem eine Vorschlag-Funktion, die für häufig verwendete Wörter Textbausteine vorschlägt. Gut gefällt das einfache Anlegen und Verwalten der Bausteine, neue Textbausteine legt das Tool beispielsweise per Tastenbefehl aus der aktuellen Auswahl an. Bei umfangreichen Sammlungen hilft eine Suchfunktion, das Sortieren in Unterordner ist möglich. Über die Menüleiste kann man mehrere Textbaustein-Pakete herunterladen und installieren, etwa HTML-Funktionen, deutsche Autokorrektur-Vorgaben und Emojis. Auf Webdienste greift die Gruppe „Internet Productivity“ zu, die unter anderem Bit.ly-Urls erstellt. Per Menüleistensymbol hat man eine zusätzliche Zugriffmöglichkeit auf die Texte, bei sehr großen Textbausteinsammlungen kann das Aufrufen hier allerdings etwas dauern. Schade: Die aktuelle Version 5 setzt OS X 10.10 voraus. Es gibt auch eine Version für iOS, die auf die Kürzel der Desktop-Version zugreifen kann.

Empfehlung Textexpander

Profis bietet Textexpander weit mehr Funktionen als die Textbausteinfunktion des Systems. Interessant ist die Anwendung für alle Vielschreiber, der Preis erscheint uns allerdings doch recht hoch.

Textexpander

Smile on My Mac, www.smilesoftware.com

Preis: € 50, CHF 52

Leistung (50%)   1,5

Ausstattung (30%)  1,5

Bedienung (10%)    2,0

Dokumentation (10%)    1,0

Vorzüge: Guter Funktionsumfang, gute Vorlagen

Nachteile: Hoher Preis, Menüleistentool etwas langsam

Alternativen: Typinator

Ab OS X 10.10

1,7 Note: gut

0 Kommentare zu diesem Artikel
2094019