1691163

Test: Twelve South Surface Pad für iPhone

18.02.2013 | 16:23 Uhr |

Hülle oder keine Hülle? Das ist die Frage, die sich viele iPhone-Besitzer stellen. Das Surface Pad von Twelve South hat dabei das Potential, alle Hüllen-Muffel da draußen zu überzeugen.

Kaum ein Smartphone hat eine so ausufernde Zubehörindustrie generiert wie das iPhone. Von dick und wuchtig bis filigran und dünn ist dabei an Hüllen, Bumpern und Hardcases nahezu alles geboten und erlaubt. Twelve South hat sich ja bislang eher durch die ausgefallenen und wenig schlanken Bookbook-Hüllen für alle aktuellen iPhone-Modelle hervorgetan – und damit den Geschmack vieler iPhone-Besitzer getroffen.

Genauso viele User wollen aber nur schlanke Hüllen oder gleich gar keinen Schutz. Für alle Puristen, die zur zweiten Gruppe gehören und ihr iPhone am liebsten ohne störendes Zubehör in Händen halten, ist das Surface Pad eine echte Alternative.

Ein Hauch von Nichts

Das Surface Pad kommt in zwei Varianten daher: einer für Apples aktuellstes Smartphone, das iPhone 5, sowie einer Variante für iPhone 4 und 4S. Farblich darf zwischen Modellen in Schwarz, Weiß und Rot gewählt werden. Die Oberflächen sind aus echtem Leder, während die Innenseite mit samtenem Material ausgekleidet ist – so bleibt das Display gut vor etwaigen Kratzern geschützt.

Für zusätzliche Stabilität und besseren Schutz sorgt zudem eine Kartoneinlage in der Frontklappe. Doch wie befestigt man das Surface Pad am iPhone? Ganz einfach: Twelve South verwendet eine selbstklebende Fläche. So kann das Surface Pad einfach und schnell auf dem iPhone angebracht werden – und rückstandslos wieder entfernt werden. Durch einen Aufstellmechanismus lässt sich das Display des iPhones zudem auch im Landscape-Modus aufstellen, beispielsweise um einen Filmclip anzusehen.

Empfehlung: Twelve South Surface Pad für iPhone

Das Surface Pad von Twelve South ist eine simple, aber äußerst hochwertige Hülle für das iPhone geworden. Es wird schnell und leicht angebracht, sieht toll aus und passt mit seiner eleganten Machart perfekt zum iPhone. Einziger Nachteil: Das iPhone wird so kaum vor Stürzen und Dellen geschützt.

Surface Pad für iPhone

Hersteller: Twelve South
Preis: 34,99 US-Dollar (zzgl. 25 US-Dollar Versand; demnächst auch im Apple Store verfügbar)
Note: 1,25
Vorzüge: flach, leicht, einfach aufzbringen, Adhäsiv-Fläche lässt sich rückstandslos ablösen, hochwertig
Nachteile: schützt bei Stürzen kaum
Bezugsquellen: Twelve South

0 Kommentare zu diesem Artikel
1691163