1040419

Fritzbox 7270 (Update)

06.10.2010 | 14:33 Uhr |

Von AVM gibt es eine neue Firmware für die für die Fritzbox-Modelle 7390, 7270, 7320 und 7240, die den Geräten einige neue Funktionen hinzufügt. Wir haben die vor einem Jahr getestete Fritzbox Fon WLAN 7270 mit der neuen Firmware 74.04.86 ausgestattet und diese nochmals getestet.

Fritzbox 7270
Vergrößern Fritzbox 7270
© AVM

Überarbeitet hat AVM die Oberfläche zur Konfiguration der Fritzbox. Die einzelnen Optionen sind jetzt leichter zu finden, zudem gibt die Übersichtsseite einen schnellen Überblick über alle wichtigen Parameter. Für das WLAN lässt sich jetzt zusätzlich ein Gästenetz mit eigenem Namen und eigenem Passwort einrichten.

Alle wichtigen Informationen sind unter der Übersicht zusammengefasst.
Vergrößern Alle wichtigen Informationen sind unter der Übersicht zusammengefasst.

Benutzer, die sich hier anmelden, bekommen einen Zugang zum Internet, nicht jedoch auf das lokale Netz. Das Gästenetz lässt sich zudem zeitlich beschränken. Für die Nachtschaltung kann man nun getrennt für jeden Tag Zeiten vorgeben, was das automatische Ein-und Ausschalten der WLAN-Funktion deutlich flexibler macht. Außerdem werden die Router mit der neuen Firmware vollständig kompatibel zu IPv6. Wenig Erfolg haben wir mit Fritz NAS. Diese Option gibt im Browser mittels einer Java-Aplikation die Möglichkeit, Daten auf einen angeschlossene USB-Datenträger zu laden oder von dort abzurufen. Unter Safari bleibt sie hängen, in Firefox lädt sie nicht. Das Problem ist bei AVM bekannt, Windows-Rechner sind davon nicht betroffen.

Empfehlung

Besitzer einer Fritzbox, auf dem sich die neue Firmware installieren lässt, sollten dies tun. Sie lässt sich über die Update-Funktion problemlos installieren. th

0 Kommentare zu diesem Artikel
1040419