2006013

Tizi Tankstelle - Kompakte Ladestation

14.10.2014 | 14:54 Uhr |

Wer mehrere Geräte gleichzeitig laden möchte, ist mit der komfortablen Tizi Tankstelle von Equinux zuhause und unterwegs gut bedient.

Jeder kennt das Leid mit den vielen Netzteilen: Nicht nur auf Reisen, auch zuhause müssen iPhone und iPad geladen werden. Oft ist ein Netzteil „besetzt“ oder man hängt aus Versehen das iPad ans schwächere iPhone-Netzteil, was den Ladevorgang ungewollt verlängert. Müssen beide und vielleicht noch mehr Gadgets über Nacht oder tagsüber geladen werden, wird es eng, weil sich die oft klobigen Netzteile in der Steckerleiste gegenseitig blockieren oder drängen. Schluss damit will die Tankstelle von Tizi machen, eine Vierfach-Ladestation für gängige Gadgets.

Sympathie gewinnt sie mit ihrem witzigen Namen, der sich nicht nur beim Front-Aufdruck widerspiegelt (die vier Steckplätze lassen das Fenster einer Zapfsäule leuchten), sondern auch bei den Steckplätzen: Es gibt „Normal“ (ältere iPhones), „Super“ (iPhone 6 und iPhone 6 plus), „Super Plus“ (iPad) und „Diesel" (Samung-Geräte). Das ist nicht nur ein Gag, sondern bezeichnet leicht zu merken die Kapazitäten, mit denen geladen wird: 2,1 Ampere für iPhone 6 / 6 plus und iPad. Mit dem höheren Ladestrom den das iPhone 6 und 6 plus unterstützen ist es möglich schneller zu laden als mit dem Standard-Netzteil, wie ein Blogbeitrag von Tizi im Detail beschreibt .
 
Ältere iPhones und andere Geräte bekommen 1 Ampere, für Samsung Galaxy und ähnliche Android-Telefone gibt es bis zu 2 Ampere. Genial ist nicht nur, dass alle Geräte einen Steckplatz bekommen, sondern dass sie parallel aufgeladen werden können. Beim Ladevorgang zeigt die Diode an welcher der vier Steckplätze gerade aktiv ist. Ist zum Beispiel das iPhone komplett geladen geht die Diode wieder aus. Ob das Netzteil selbst Saft bekommt zeigt eine zusätzliche blaue Diode an. Sehr sinnvoll in Hotels, wo so manche Wandsteckdose gar keinen Strom liefert, weil sie abgeschaltet ist.
 
Fazit: Die Tizi Tankstelle fasst mehrere Netzteile zusammen, verhindert Netzteil und -kabelsalat und lädt zuverlässig schnell. Eine top Ladezentrale fürs Hotel und zuhause, an deren Komfort man sich schnell gewöhnt.

Tizi Tankstelle

Tizi, www.tizi.tv

Vorteile: Vier Steckplätze, reichlich Lade-Power, LED-Leuchten an der Front

Nachteile: Breites Gehäuse belegt in Mehrfach-Steckdosen einen weiteren Steckplatz, Kabel werden nicht mitgeliefert

Voraussetzung: iPhone, iPad, Gadgets, die sich per USB laden lassen

Preis: 35 Euro
 
Note: 1,5

0 Kommentare zu diesem Artikel
2006013