1933119

WD My Passport Pro 2 TB im Test

16.04.2014 | 12:30 Uhr |

Das externe RAID-Laufwerk My Passport Pro von Western Digital beherbergt zwei 2,5-Zoll-Festplatten mit jeweils 1 TB Speicherkapazität und verbindet sich mit dem Mac über ein integriertes Thunderbolt-Kabel, über das auch die Stromversorgung erfolgt.

Aufgrund der kompakten Maße und der Stromversorgung über Thunderbolt eignet sich die My Passport Pro von WD besonders gut für den mobilen Einsatz. Beide internen Festplatten sind bereits ab Werk als RAID 0 für den Mac vorkonfiguriert. Zudem kann man das Kabel nicht vergessen oder verlieren, da es fest mit dem Aluminiumgehäuse verbunden ist. Es ist auch gut aufgehoben, da man es um das Gehäuse herum in eine extra dafür vorgesehenen Spalte wickelt.

Im Betrieb sind die beiden Festplatten durch ein leichtes Rauschen vernehmbar, die Laufwerke gehen bei Nichtgebrauch nach wenigen Minuten in den Ruhemodus. Der verbaute Mini-Lüfter nimmt im Test auch unter Last die Arbeit erst gar nicht auf. Die von uns gemessene Temperatur der Laufwerke bleibt auch ohne den Lüfter deutlich unter 60 Grad.

Die My Passport Pro ist dank Thunderbolt-Anschluss besonders für Macbooks geeignet.
Vergrößern Die My Passport Pro ist dank Thunderbolt-Anschluss besonders für Macbooks geeignet.
© Western Digital

Zum Einrichten des RAID liegt das Programm WD Drive Utilities bei, mit dem man die Festplatten außer als RAID 0 auch als RAID 1 oder als Einzellaufwerke konfigurieren kann. Alternativ geht dies auch mit dem Festplattendienstprogramm von Apple. Wir testen die Passport Pro mit einem aktuellen Retina-Macbook-Pro im Akku-Betrieb. Im Praxistest, für den wir sowohl einen Ordner mit rund 2800 Einzeldateien als auch eine große Filmdatei verwenden, messen wir für RAID 0 im Schnitt über alle Tests 170 MB/s beim Schreiben und 180 MB/s beim Lesen, wobei wir bei der Filmdatei jeweils knapp 200 MB/s erreichen. Im RAID-1-Betrieb liegen die Durchschnittswerte bei 92 MB/s (Schreiben) und bei 103 MB/s (Lesen), was in etwa auch den Werten bei der Messung der Einzelplatten entspricht

Empfehlung

Wer für seinen mobilen Mac unterwegs einen möglichst schnellen und großen, aber auch kostengünstigen Speicher benötigt, bekommt mit dem My Passport Pro ein RAID to Go. Western Digital bietet auch eine Version mit 4 TB an, die jedoch aufgrund der Festplatten mit 15 Millimeter Bauhöhe deutlich höher ausfällt.

WD My Passport Pro 2TB

Hersteller: Western Digital

Preis: € 280, CHF 342

Note: 1,5 gut

Leistung (60 %)                                1,5       

Qualität/Ausstattung (20 %)            1,4

Handhabung (10 %)                         1,0

Ergonomie (10 %)                            2,0

Vorzüge: Kompakte Abmessungen, Stromversorgung über Thunderbolt, hohe Transferraten

Nachteile: Leichtes Festplattenrauschen, kurzes Kabel

Größe (L x B x H) 143,4 x 88,5 x 28,7 mm; Gewicht 454 g; Anschlüsse 1x Thunderbolt (integriert); Garantie 3 Jahre

Alternativen: Momentan keine

0 Kommentare zu diesem Artikel
1933119