1035999

iOS 4 für iPhone 4 und 3GS

21.06.2010 | 09:53 Uhr |

Uneingeschränkt läuft iOS 4 nicht nur auf dem neuen iPhone 4, sondern auch auf dem iPhone 3GS, mit Einschränkungen auf iPhone 3G und iPod Touch.

Seit 2007 kommt Apple im Sommer immer mit einer neuen Betriebssystemversion samt einem neuen iPhone-Modell. Schließlich sollten die Mobilfunkpartner ihre Kunden mit neuer Hardware bei der Stange halten können. Das auf der WWDC Anfang Juni angekündigte iPhone 4 kommt am 24. Juni in den Handel, ist aber bereits auf Wochen hin ausverkauft. Schon am 21. Juni soll jedoch das neue Betriebssystem iOS 4 erhältlich sein, das uneingeschränkt auch auf dem iPhone 3GS läuft.

Das neue iPhone 4 beherrscht jetzt die Kinokunst. Dafür sind mehere Neuerungen verantwortlich: die neue Kamera nimmt Bilder und Videos in HD-Qualität auf, dem Benutzer steht ein 5-faches Digitalzoom zur Verfügung. iMovie gibt es ab jetzt als eine iPhone-App für 4,99 Dollar , die Videos laufen einwandfrei, ohne sichtbare Störungen. Dazu kann iPhone 4 noch Video-Chat, genannt Facetime .

Während iOS 4 am aktuellen iPhone 3GS seine volle Power ausspielen soll, steht es am iPhone 3G mit gebremstem Funktionsumfang auch zur Verfügung. Das Ur-iPhone scheint nun endgültig dem Ende seines Lebenszyklus entgegenzusehen, iOS 4 gibt es für das erste iPhone nicht.

Im Herbst soll dann auch das iPad die neuen Funktionen des runderneuerten Betriebssystems genießen dürfen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1035999