1047324

Test Altec Lansing Octiv Stage - MP450

23.03.2011 | 15:02 Uhr

Lautsprecher für das iPad sind noch Mangelware. Wir testen einen Vertreter dieser seltenen Spezies.

Der Klang ist für einen so kleinen Lautsprecher erstaunlich gut. Es klingt etwas gepresst, aber mit guter Sprachverständlichkeit und ausreichend Bass.

Das Octiv Stage ist aber mehr als ein normaler Lautsprecher. Der iPad-Halter, der auf dem Gehäuse thront, ist dreh- und neigbar. dadurch ist sowohl im Quer- wie auch im Hochformat ein guter Halt und eine Position als Bilderrahmen oder Pult möglich. Zum Schreiben ist die Position allerdings zu hoch. Damit das iPad nicht aus der Haltung fällt, greift ein Arm das iPad, was aber nur ohne eine Schutzhülle klappt. Für das Musikhören nebenher oder als Wecker am Bett ist der Octiv Stage MP450 sehr gut geeignet.

Altec Lansing Octiv Stage - MP450
Vergrößern Altec Lansing Octiv Stage - MP450
© Altec Lansing
0 Kommentare zu diesem Artikel
1047324