1032613

Test Edifier On The Go if350: Radiowecker mit iPod-Dock für unterwegs

27.03.2010 | 16:23 Uhr |

Im angenehm unaufdringlichen und schnörkellosem Gehäuse verpackt ist der praktische Radiowecker mit eingebautem iPod-Dock inklusive vieler Adapterschalen, der gleichzeitig als Standfuß dient, wenn man ihn ausklappt.

Ebenfalls eingebaut ist neben einem UKW-Radio mit gutem Empfang ein Akku, der für rund 15 Stunden Musikwiedergabe reicht. Im Akkubetrieb schaltet sich das Gerät nach zwei Stunden automatisch aus, wenn man am Gerät keine Bedientaste gedrückt hat.

Die Weckfunktion ist schnell und einfach eingestellt, dazu braucht es die Fernbedienung, die man bei Nichtgebrauch praktischer Weise in eine Schublade auf der Rückseite des Radioweckers stecken kann. Zum Wecken kann man zwischen Radio, iPod und dem AUX-Toneingang wählen.

Zwar lassen sich alle Einstellungen nahezu selbsterklärend vornehmen, allerdings muss man mit der Fernbedienung genau auf das Gerät zielen und die Tasten der Fernbedienung sehr feste drücken, damit sie reagieren. Dafür lässt sich per Fernbedienung ein iPod komplett steuern. Die Tonqualität ist angesichts der Größe ordentlich, nur fehlt es dem Gerät baubedingt an Bass.

Edifier On The Go if350
Vergrößern Edifier On The Go if350
© Edifier
0 Kommentare zu diesem Artikel
1032613