953255

iPod an Erde

19.07.2006 | 13:30 Uhr |

Wer nach einem erstklassigen AV-Receiver mit iPod-Dock in der gehobenen Preisklasse sucht, kommt am Denon AVR-2807 nicht vorbei. Zusammen mit dem iPod-Dock ASD-1R eine fast perfekte Lösung.

Der AV-Receiver AVR-2807 ist angetreten, um im gehobenen Preissegment – die unver-bind-liche Preisempfehlung liegt bei 1099 Euro – einen neuen Bestwert in Sachen Ausstattung zu setzen. Zentraler Bestandteil ist deswegen die iPod-Docking-Station ASD-1R, für die der Receiver einen speziellen Anschluss bereithält. Der Clou: Das Display des Receivers zeigt den Inhalt des iPod an und die Receiver-Fernbedienung übernimmt die Steuerung.

Klang

iPod-Dock: Die Docking-Station gibts natürlich auch in Weiß, den Receiver auch in Silber.
Vergrößern iPod-Dock: Die Docking-Station gibts natürlich auch in Weiß, den Receiver auch in Silber.

Bei den Kernkompetenzen gestattet der AVR-2807 keine Nörgeleien: Der Ton ist stets einwandfrei, eine Pure-Direct-Schaltung gestattet zudem die Umgehung der gesamten digitalen Audioverarbeitung. Allerdings wird damit auch prinzipbedingt das Bassmanagement ausgehebelt. Wir haben zum Beispiel ein 5.0-System mit zwei Vollbereichslautsprechern und drei Satelliten aus der Vento-Serie von Canton installiert und konnten deshalb im Mehrkanalbetrieb nicht auf das Bassmanagement verzichten.

Bei einfachen Stereo-CDs ist genau dieses Setup dann aber optimal. Trotzdem lohnt sich hier das DSP-Programm 5-Kanal-Stereo, das den Stereoton zum Raumklang ausdehnt.

0 Kommentare zu diesem Artikel
953255