2132823

So ändern Sie Ihre Apple-ID

24.12.2015 | 11:00 Uhr |

Die Apple-ID ist Ihr Login für iCloud, Apple Store, iTunes und anderen Angeboten von Apple. So gehen Sie vor, wenn Sie diese ändern möchten.

Sie nutzen womöglich mehrere Apple-Geräte in Ihrem Haushalt: Vom iMac, Macbook über iPhone, iPad und Apple TV bis hin zu einen Windows-Rechner (falls sie sich der dunklen Seite der Macht zugekehrt haben) mit iTunes-Account, über den Sie Musik und Filme kaufen.  

Soweit funktioniert auch alles wunderbar, bis Sie auf die Idee kommen, Ihre Apple-ID ändern zu wollen. Denn das gelingt nur mit Handarbeit und nicht auf einen Klick – also eigentlich ganz untypisch für Apple. Denn sofern Sie mehrere Geräte verwenden und Ihre Apple-ID ändern möchten, sollten Sie zunächst unbedingt auf allen Geräten alle Apple-Dienste deaktivieren, die die Apple-ID nutzen. Diese sind iCloud, iTunes Store, App Store, Facetime, " Freunde suchen ", " Mein iPhone suchen " und iMessage.

 So ändern Sie Schritt-für-Schritt Ihre Apple-ID

 Mit folgenden Schritten klappt der Wechsel Ihrer Apple-ID reibungslos:

 1. Deaktivieren Sie alle Dienste auf dem Mac, die die Apple-ID nutzen

Starten Sie iTunes und wählen „Store > Diesen Computer deautorisieren“. Geben Sie E-Mail und Passwort für die aktuelle Apple-ID ein und melden Sie sich so ab .

Nun müssen Sie noch die iCloud-Dienste deaktivieren. Dazu rufen Sie die Systemeinstellungen auf, klicken auf „iCloud“ und deaktivieren dort den aktuellen Account

2. Deaktivieren Sie alle Dienste auf dem iPhone und iPad

Auf dem iPhone beziehungsweise iPad deaktivieren Sie alle Dienste, die eine Apple-ID benötigen, in den Einstellungen. Scrollen Sie etwas herunter bis zu den beiden Punkten „iCloud“ und „App und iTunes Stores“. Bei „iCloud“ scrollen Sie ganz nach unten, als letzter Punkt erscheint der Abmelden-Button. Bei „App und iTunes Stores“ steht der Button zum Abmelden des Accounts an erster Stelle. Zusätzlich sollten Sie sich von Nachrichten, Facetime und dem Gamecenter abmelden. Wie das im Detail geht, erklärt Apple hier: https://support.apple.com/de-de/HT203983  

 3. Neue Apple-ID anlegen

Auf der Webseite https://appleid.apple.com/de/ können Sie eine neue Apple-ID anlegen, respektive Ihre bestehende mit einer neuen E-Mail-Adresse verknüpfen. Klicken Sie dazu auf „Ihre Apple-ID verwalten“ und bearbeiten Sie Ihre primäre E-Mail-Adresse. Geben Sie nun die neue E-Mail-Adresse für die Apple-ID an.

4. Änderung bestätigen

Apple sendet Ihnen eine Bestätigung an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse. Dort müssen Sie noch auf einen Bestätigungs-Link klicken.

5. Bei „Meine Apple-ID“ anmelden

Melden Sie sich mit der neuen Adresse auf https://appleid.apple.com/de/ unter „Ihre Apple-ID verwalten“ an.

6. Melden Sie die Dienste auf den iOS-Geräten und dem Mac wieder an

Alle Dienste, die Sie in Punkt 1 und 2 deaktiviert haben, aktivieren Sie nun wieder mit der neuen E-Mail-Adresse. Damit ist das Ändern Ihrer Apple-ID geglückt

0 Kommentare zu diesem Artikel
2132823