2224880

Apple "kopiert" Samsung: Auch iPhone 7 explodiert

30.09.2016 | 10:37 Uhr |

Selbst iPhones können explodieren: Hier steckt kein systematischer Fehler dahinter, sondern ein Transportschaden.

Weit mehr als nur Häme hat Samsung für sein unsicheres Galaxy Note 7 kassiert, dessen Batterien bei der Aufladung in Flammen aufgehen können. Das kann prinzipiell auch mit dem iPhone 7 passieren, es handelt sich dann aber um Einzelfälle. Ein systematischer Defekt liegt nicht vor, The Boy Genius Report (BGR) berichtet aber von einem Reddit-User , dessen iPhone 7 Plus offenbar auf dem Transport beschädigt wurde. Und wenn das Lithium in der Batterie mit Feuchtigkeit in Berührung kommt, erfolgt nun einmal eine heftige Reaktion, wie wir aus dem Chemieunterricht wissen.

Die genauen Ursachen für den Schaden ließen sich nicht mehr klären, jedoch hat sich der Nutzer auf Reddit mehrmals nach dem Vorfall gemeldet. Zu einem hat der Betroffene j ede Menge von Fotos hochgeladen . Auf dem ersten Bild ist die Versand-Verpackung mit Quetschungen, Rissen und anderen Beschädigungen zu sehen, die die Theorie eines nicht sachgemäßen Transports unterstützen. Auch hat der Nutzer gemeldet, dass nach der Welle auf Reddit sich ein Apple-Mitarbeiter aus dem lokalen Store in Texas gemeldet hat. Das iPhone wurde offenbar über den Mobilfunkanbieter AT&T bestellt, so hat der Mitarbeiter zugesagt, das die Firma ein Ersatzgerät schickt.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2224880