993410

Backup: Daten sichern mit Smart Backup

04.04.2008 | 15:40 Uhr |

Die Backup-Software Smart Backup, sichert Daten unter anderem mit Hilfe von Spotlight.

Smart Backup
Vergrößern Smart Backup

Ziel auswählen

Smart Backup ist ein Sharewareprogramm, das Daten in einen beliebigen Ordner sichert, beispielsweise auf einer externen Festplatte oder auf einem Speicher-Stick. Nach dem Start von Smart Backup wählt man als Erstes über das Aufklappmenü bei "Backup to" den Zielordner aus, erst dann wird das Fenster aktiv und kann benutzt werden. Man kann auch mehrere Zielordner anlegen und für jeden unterschiedliche Einstellungen treffen.

Vorgefertigte Quellen

Im Aufklappmenü bei "Add sources" gibt es vorgefertigte Einstellungen. Dabei fügt Smart Backup automatisch auch die Vorgabedateien zur Liste hinzu sowie bei Mail den Ordner "Mail Downloads". Möchte man diese nicht mitsichern, löscht man die Einträge mit der Rückschritttaste oder nimmt "Remove" aus dem Aufklappmenü. Um die Dateien aus dem Dokumente-Ordner zu sichern, nimmt man den Befehl "Choose folder/file" aus dem Aufklappmenü und wählt den Ordner "Dokumente" aus. Über denselben Befehl lassen sich noch weitere Ordner zur Liste hinzufügen wie beispielsweise das Verzeichnis von iWeb mit der eigenen Webseite.

Nur bestimmte Dateien

Möchte man nicht alle Dokumente aus einem Ordner sichern, sondern beispielsweise nur bestimmte Typen oder nach einem bestimmten Zeitpunkt erstellte, legt man sich im Finder einen oder mehrere intelligente Ordner mit den gewünschten Kriterien an (siehe Seite 25). Im Aufklappmenü bei "Add sources" erscheinen die gesicherten Suchabfragen automatisch unter "Your saved searches", und man wählt hier eine oder mehrere aus.

Archivieren

Nach einem Klick auf "Options" gelangt man in die Vorgaben. Markiert man "Keep deleted files", löscht das Programm im Backup keine Dateien, die man an den ursprünglichen Speicherorten gelöscht hat. Zusätzlich lässt sich dann noch "Move deleted files to archive folder" ankreuzen. Dann verschiebt Smart Backup die gelöschten Dateien in den Ordner "_removed". Ebenso kann man mit "Move changed files to archive folder" die älteren Versionen geänderter Dokumente in den Ordner "_changed" verschieben lassen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
993410