993512

Anmeldepasswort benutzen

04.04.2008 | 10:22 Uhr |

Der Mac startet in der Standard-Einstellung ohne Passworteingabe . Sicherer ist es aber mit Passwort.

Workshop Benutzer und Passwörter: 15
Vergrößern Workshop Benutzer und Passwörter: 15

Automatische Anmeldung ausschalten

Bei öffentlich zugänglichen Rechnern sowie auf Mobilrechnern schaltet man die automatische Anmeldung aus, da sonst jeder den Rechner starten und auf die Daten zugreifen kann. In der Systemeinstellung "Benutzer" gibt man nach dem Klick auf das Schloss den Administratornamen und das Passwort ein und klickt auf "Anmelde-Opt.". Danach lässt sich die Option "Autom. anmelden als" deaktivieren.

Anmeldefenster einstellen

Standardmäßig werden im Anmeldefenster die Benutzer aufgelistet, und man muss nur das Passwort eingeben. Besser ist es, in den Anmeldeoptionen bei "Anmeldefenster zeigt an" die Alternative "Name und Kennwort" zu wählen. Dann muss man bei der Anmeldung auch den Benutzernamen eintippen. Außerdem schaltet man Tasten "Neustart, Ruhezustand und Ausschalten einblenden" aus, damit diese Optionen nicht im Anmeldefenster erscheinen.

Passwort ändern

Bei öffentlich zugänglichen Rechnern ist es sinnvoll, das Anmeldepasswort von Zeit zu Zeit zu ändern. Dazu begibt man sich in die Systemeinstellung "Benutzer", wählt links das Benutzerkonto aus und klickt auf "Kennwort ändern". Nach Eingabe des bisherigen Kennworts gibt man das neue ein, bestätigt es und klickt auf "Kennwort ändern". Anschließend wird man noch darauf hingewiesen, dass auch das Passwort für den Schlüsselbund geändert wird.

0 Kommentare zu diesem Artikel
993512