Bildbearbeitung

Sechs Tipps zu Gimp

23.11.2012 | 09:10 Uhr | Katharina Sckommodau und Markus Schelhorn

Auch wenn Gimp nun deutlich komfortabler auf dem Mac zu bedienen ist, braucht man doch gehöriges Grundwissen zur Bildbearbeitung. Wir geben daher sechs Tipps für den Einstieg.

Gimp ist ein mächtiges kostenloses Open-Source-Bildbearbeitungsprogramm. Im Internet kusieren viele teils durchaus gute Hilfeseiten zu Gimp. So etwa das offizielle Handbuch zu Gimp oder das sehr informative Gimp-Handbuch von Oliver Lohse . Auch auf Videoplattformen wie Youtube wird man schier erschlagen von Gimp-Lehrvideos. Wir haben für den ersten Einstieg bereits einen praxisnahen Artikel auf der Macwelt-Seite veröffentlicht und geben hier sechs zusätzliche Tipps, die einemden Einstieg mit Gimp erleichtern. Übrigens gelten viele dieser Tipps in ähnlicher Form auch für Adobe Photoshop , denn das Grundprinzip der Bildbearbeitung ist bei beiden Programmen gleich.

1632976