1017967

Versteckte Funktion

22.05.2009 | 10:34 Uhr

Ebenenmasken in Photoshop Elements 6 erstellen.

Eine Ebenenmaske ist ein Graustufenbild, dessen weiße Bildelemente das Bild der verknüpften Ebene einblenden und dessen schwarze Bildelemente die entsprechenden Bildteile unsichtbar machen. Graustufen blenden je nach Helligkeit dementsprechend das Motiv transparent aus. Der Vorteil der Ebenenmaske ist, dass sie sehr viel Variationsmöglichkeiten bietet, und das ohne das Motiv beim Experimentieren zu zerstören. Zwar bietet Photoshop Elements bereits Ebenen und sogar die nützlichen Füllebenen. Doch Ebenenmasken wie beim großen Bruder scheinen nicht vorhanden. Mit einem Trick lässt sich aber auch auf eine Ebene eine Maske anwenden. Wir beschränken uns auf einen simplen Effekt, indem wir einen einfachen Übergang von zwei Bildern erstellen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1017967