1041987

Neues iPhone ohne SIM-Lock im Ausland kaufen

18.11.2010 | 12:13 Uhr |

Das iPhone ist in vielen Ländern verfügbar, deren Gesetze es vorschreiben, dass ein Mobiltelefon ohne einen SIM-Lock angeboten wird, sich also mit allen nationalen und internationalen SIM-Karten betreiben lassen muss. Wir sagen, worauf Sie beim Kauf im Ausland achten sollten

iPhone4_2
Vergrößern iPhone4_2

Das von Apple beim Verkaufsstart des ersten iPhone 2007 bevorzugte Modell, pro Land nur einen Mobilfunkanbieter als Vertriebspartner zu wählen, ist in vielen Ländern lange Geschichte. Einzig in den USA steht AT & T noch allein - das Ende ist auch hier abzusehen.

Ebenso ist es in vielen Ländern längst passé, das iPhone lediglich mit SIM-Lock ausgestattet anzubieten. Solche Geräte lassen sich nur mit einer bestimmten Karte des jeweiligen Providers betreiben. Dafür bekommt der Kunde ein subventioniertes iPhone, er spart also Geld. Apple bekommt bei diesem Modell - so Insider - von den Mobilfunkanbietern einen Teil der monatlichen Vertragsgebühren überwiesen. Das Modell hat Apple mit Telekom genutzt.

In vielen Ländern, in denen das iPhone angeboten wird, erhalten die Kunden das Handy ohne SIM-Lock, dort schreibt die Gesetzeslage ein entsprechendes Vorgehen Apples vor.

In Deutschland gibt es in dieser Richtung keinerlei Vorschriften, es bleibt Sache der beteiligten Vertragspartner.

Alternative: iPhone-Kauf bei Vodafone und O2

Als am 27. Oktober O2 und Vodafone ihre iPhone-Angebote öffentlich machten , fand man auch in Apples deutschem Online-Store Angebote für das iPhone 3GS und das Modell iPhone 4 mit 16 und 32 Gigabyte. Wie beispielsweise auch in Großbritannien bietet Apple hier das iPhone ohne SIM-Lock an.

Damit war die Diskussion darum, ob einer der drei Mobilfunkpartner hierzulande das iPhone mit oder ohne SIM-Lock anbietet, schlagartig beendet. Übrigens gibt es auch bei und Vodafone ein iPhone ohne SIM- Lock zu kaufen. Ob das die Folge von Apples Entscheidung ist, selbst als Anbieter aufzutreten, bleibt das Geheimnis der Unternehmen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1041987