994080

WLAN nutzen

01.05.2008 | 18:46 Uhr |

Kabellose Netze werden immer populärer, die Nutzung unter Mac-OS X ist einfach.

Unsichtbares Netzwerk - Neben der sinnvollen Verschlüsselung eines drahtlosen Netzwerks "verstecken" viele Betreiber dessen Namen. In der Folge taucht das drahtlose Netzwerk nicht im Airport -Menü auf, obwohl am Mac die drahtlose Kommunikation eingerichtet ist. Sie müssen in diesem Fall im Menü unter "Netzwerkname" die Option "Mit anderem Netz verbinden" auswählen. Dessen Namen, bei verschlüsselten Netzen zudem die Verschlüsselungsmethode und das Zugangspasswort, sind vom Betreiber zu erfragen und dann einzugeben. Der Mac merkt sich den Zugang übrigens, wenn die entsprechende Checkbox aktiviert ist.

Netzwerkdaten - Bei drahtlosen Netzwerken gelten dieselben Mechanismen wie bei kabelgebundenen, schließlich wird nur ein anderes Transportmedium genutzt. Klappt der Zugang nach der Eingabe von Netzwerkname, Verschlüsselungsmethode und Passwort nicht, liegt es an den TCP/IP-Einstellungen. Falls der Betreiber mit seinem WLAN-Router einen DHCP-Server betreibt und eingeschaltet hat, müssen Sie die Zugangsmethode in der Systemeinstellung "Netzwerk" auch für Airport einstellen. Falls manuelle Konfiguration erforderlich ist, muss wieder der Betreiber gefragt werden.

0 Kommentare zu diesem Artikel
994080