1016053

Internetfreigabe eines DSL-Modems nutzen

03.03.2009 | 15:48 Uhr |

Per Internetfreigabe lässt sich ein DSL-Modem vorübergehend von anderen Macs mitbenutzen

sharing menu
Vergrößern sharing menu

Das mit einem Mac per Ethernet -Kabel verbundene DSL-Modem lässt sich per Internetfreigabe nutzen und dann über eine drahtlose Airport-Verbindung oder über eine Firewire-Verbindung von anderen Rechnern mitbenutzen. Als Dauereinrichtung ist das für Airport nicht zu empfehlen, weil sich das drahtlose Netz nur mit der unsicheren WEP-Verschlüsselung schützen lässt.

Drahtloses Netz

Für das drahtlose Netz beim Internet-Sharing verwendet Mac-OS X nur die WEP-Verschlüsselung, die kaum Sicherheit bietet.
Vergrößern Für das drahtlose Netz beim Internet-Sharing verwendet Mac-OS X nur die WEP-Verschlüsselung, die kaum Sicherheit bietet.

Um die über ein DSL-Modem eingerichtete Internetverbindung (siehe DSL-Modem ) für Airport freizugeben, aktiviert man in der Systemeinstellung "Netzwerk" den Dienst "AirPort" und markiert "AirPort-Status in der Menüleiste anzeigen". Mit einem Klick auf "Anwenden" sichert man die Einstellungen. Jetzt wechselt man zur Systemeinstellung "Freigaben" und klickt links in der Liste auf "Internetfreigabe", markiert aber nicht das Ankreuzfeld. Dann stellt man das Aufklappmenü bei "Verbindung gemeinsam nutzen" auf "PPPoE" ein und markiert in der Liste "AirPort".

Um das drahtlose Netz einzurichten, klickt man auf "AirPort-Optionen", vergibt einen Namen, markiert "Verschlüsselung aktivieren (mittels WEP)" und wählt für die Schlüssellänge 128-Bit aus. Die Kanaleinstellung kann auf "Automatisch" eingestellt bleiben. Abschließend tippt man ein Kennwort ein, das genau 13 Zeichen umfassen muss (auch Zahlen und Sonderzeichen wie "&" und "$" sind erlaubt), bestätigt es und klickt auf OK. Um das Internetfreigabe einzuschalten, markiert man jetzt links in der Liste das Ankreuzkästchen vor "Internetfreigabe", bestätigt die Nachfrage per Klick auf "Start" und schließt die Systemeinstellungen. Um das Internetfreigabe wieder zu beenden, deaktiviert man das Ankreuzkästchen vor "Internetfreigabe".

Auf dem anderen Mac aktiviert man in der Systemeinstellung "Netzwerk" ebenfalls Airport sowie das Airport-Menü. Im Menü wird dann das zuvor eingerichtete Airport-Netz mit seinem Namen aufgelistet. Man wählt es aus und tippt im sich öffnenden Fenster das Passwort ein.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1016053