1047216

Air Play für alle Videos

28.03.2011 | 12:42 Uhr |

Wer an seinem iPhone einen Jailbreak durchführt und eine App installiert, kann alle Videos streamen - über Air Play.

Air Play ist eine tolle Technologie, funktioniert aber nach dem Willen von Apple nur mit bestimmten Apps. Wer Cinexplayer, VLC oder andere am iPhone einsetzt , um Filme zu schauen, guckt in die Röhre, wenn er den Film über Air Play an ein Apple TV mit angeschlossenem Fernseher streamen will: Hier lässt sich nur der Ton übertragen, das Video muss am iPhone betrachtet werden. Schuld ist Apple beziehungsweise eine Zeile Programmiercode. Wer Apples Vorgabe umgehen möchte, muss am iPhone einen Jailbreak durchführen und eine freie App über Cydia installieren. Wir zeigen, wie das funktioniert. Die Bastelei erfolgt natürlich auf eigene Gefahr, ist aber harmlos.

Jailbreak am iPhone 4

Der Jailbreak lässt sich mithilfe der Software Redsn0w durchführen, Links zum Download der Version für Windows und Mac-OS X finden sich beim iPhone Dev Team . Die jeweils aktuellen Versionen laden Sie am besten immer hier. Das Dev Team informiert auch in englischer Sprache über Einschränkungen des Jailbreaks und gibt weitere hilfreiche Hinweise. Neben dem iPhone Dev Team kümmert sich das Chronic Dev Team um den Jailbreak, das Tool der Entwickler heißt Greenpois0n und ist für Windows und Mac verfügbar.

Neben Readsn0w benötigen Sie das aktuelle Firmware-File des iPhone. Einen DownloadLink gibt es bei Hackint0sh . Legen Sie auf der Schreibtischoberfläche einen Ordner an, und packen Sie Redsn0w und das Firmware-File hinein. Starten Sie Redsn0w , und folgen Sie den Anweisungen. Mit "Browse" ist dem Programm das Firmware-File zu "zeigen", dann geleitet Sie Redsn0w durch den Jailbreak -Prozess. Nach ein bis zwei Minuten ist der Jailbreak geschafft.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1047216