OS X Mountain Lion

Mountain Lion Tester - so geht's

04.06.2012 | 12:39 Uhr | Christian Möller

Apple schränkt nicht nur die Anzahl der Mac-Modelle ein, auf denen OS X 10.8 Mountain Lion laufen wird, auch die Anforderungen an Peripherie und Software wachsen. Unser exklusives Test-Tool bringt jetzt schon Klarheit für Ihren Mac.

Unser Testprogramm Mountain Lion Tester untersucht Ihren Mac direkt beim Start des Tools auf insgesamt neun verschiedene Hardware-Eigenschaften und Software-Installationen. Dabei gleicht das Programm die ermittelten Daten mit den Systemanforderungen ab, die Apple bislang für OS X 10.8 Mountain Lion vorgibt. Die Ergebnisse der einzelnen Tests gibt Mountain Lion Tester in Form einer stilisierten Verkehrsampel aus. Grünes Licht bedeutet: Alles ist in Ordnung, der Test bestanden. Eine gelbe Ampel zeigt, dass Ihr Mac diesen Test zwar grundsätzlich bestanden hat, es aber dennoch sinnvoll wäre, den Mac – sofern möglich – aufzurüsten oder gegen ein neueres, schnelleres Modell auszutauschen. Andernfalls würde OS X 10.8 nur langsam und zäh laufen. Ein rotes Ampellicht schließlich zeigt an, dass Ihr Mac in diesem Test durchgefallen ist.

Macwelt 07/2012

Unser Mountain Lion Tester befindet sich auf der aktuellen Leser-CD der Macwelt 07/2012. iPad-Leser unserer Ausgaben bekommen den direkten Zugang zu der Web-CD. Dafür benötigen Sie lediglich die kostenlose App " Macwelt " aus dem App Store. Der Link zu der CD finden Sie auf der Seite 6 der digitalen Ausgabe.

Mountain Lion Tester - Ampel für den Mac

Damit sich Mountain Lion auf Ihrem Mac installieren lässt, muss Mountain Lion Tester in allen neun Tests ein grünes oder gelbes Licht anzeigen. Ein einziges rotes Licht bedeutet, dass der Mac insgesamt durchgefallen ist. Mountain Lion wird sich nicht betreiben lassen.

Mountain Lion Tester spürt PPC-Programme auf dem Rechner
auf.
Vergrößern Mountain Lion Tester spürt PPC-Programme auf dem Rechner auf.

  PPC-Programme und 32-Bit-Extensions suchen


Mountain Lion läuft ausschließlich auf Intel-Macs. Ältere Power-PC-Programme funktionieren nicht. Überprüfen Sie daher Ihren Mac auf Power-PC-Programme, um unliebsame Überraschungen zu vermeiden. Tauchen in dieser Liste ein oder mehrere Programme auf, die Sie weiterhin benutzen möchten, müssen Sie das Programm gegen ein anderes oder eine neuere Version austauschen.
32-Bit-System-Erweiterungen funktionieren unter Mountain Lion nicht mehr (siehe Artikel in dieser Ausgabe auf Seite 64). Überprüfen Sie mit unserem Tool Ihren Mac auf 32-Bit-System-Erweiterungen. Tauchen in dieser Liste ein oder mehrere Extensions auf, kann es sein, dass einige Programme oder Peripheriegeräte (UMTS-Modems, Drucker, Scanner, Festplatten et cetera) gar nicht oder nur eingeschränkt arbeiten. Nehmen Sie dazu Kontakt zum Hersteller der jeweiligen Systemerweiterung auf. Hinweise auf den Hersteller finden Sie in der Spalte „ID“.

Feedback erwünscht

In Mountain Lion Tester befindet sich eine spezielle Feedback-Funktion, mit der Sie der Macwelt-Redaktion und anderen Nutzern des Mountain Lion Testers Rückmeldung und Anregungen geben können


Noch ist OS X 10.8 nicht final. Derzeit gibt es nur eine Entwicklerversion und die Systemanforderungen, die Apple bislang veröffentlicht hat, können sich bis zur finalen Version von Mountain Lion noch ändern. Falls Ihnen Ungereimtheiten mit unserem Test-Tool auffallen oder Sie weitere Fragen dazu haben, nutzen Sie am besten die integrierte Feedback-Funktion. Sie verbirgt sich hinter dem Knopf „Fehler melden“.

Fazit


Apple schränkt die für OS X 10.8 verwendbare Mac-Hardware weiter ein. Mit unserem Tool Mountain Lion Tester sind Sie schon jetzt im Bilde darüber, ob Ihr Mac für OS X 10.8 tauglich ist oder nicht und können rechtzeitig Maßnahmen ergreifen, um Ihren Mac vorzubereiten.

1484849