1841611

Neue Gesten in iOS 7

17.10.2013 | 10:18 Uhr |

Schon auf den ersten Blick ist alles neu bei iOS 7. Apple hat Funktionen hinzugefügt und bekannte Menüpunkte verschoben. Ein Überblick über die neue Gesten.

Bei den Streichgesten auf  dem Sperr- und dem Home-Bildschirm hat sich einiges getan. Hinzugekommen ist eine Geste zum Aufrufen des neuen Kontrollzentrums, keinen eigenen Bild­schirm hat die Spotlight-Suche. Einige der neuen Gesten lassen in den Einstellungen ändern.

Die ersten Unterschiede in der Optik und im Handling fallen direkt nach der Installation von iOS 7 auf: Im Sperrbildschirm fehlt der charakteristische Schieberegler für den Zugriff auf den Home-Bildschirm. Auch hier hat Apple extrem vereinfacht, der Text „Zum Entsperren streichen“ weist auf die Funktion hin. Mit iOS 7 muss man den Schieberegler nicht mehr genau treffen, zum Entsperren reicht das Streichen von links nach rechts irgendwo auf dem Display.

Wer von dem kleinen Haltebalken oben in der Mitte des Displays nach unten streicht, bekommt wie bisher Mitteilungen präsentiert – die Geste ist geblieben. Die Optik von Mitteilungszentrale ist komplett überarbeitet, Sie bekommen aber weiter alle Informationen zu anstehenden Terminen, Geburtstagen, VIP-Mails und mehr. In der Einstellung zu Mitteilungen lässt sich das Einblenden im Sperrbildschirm ganz unterbinden – Stichwort Privatsphäre.

Gesten für schnelle Aktionen

Gegenüber dem Balken für Mitteilungszentrale, also am unteren Rand des Displays, finden Sie einen weiteren Haltebalken. Schieben Sie den nach oben, gelangen Sie zum neuen Kontrollzentrum. Apple hat endlich einen Schnellzugriff auf alle wichtigen Kontrollen eingebaut, wie er beim iPad mit Jailbreak und Android-Tablets gang und gäbe ist. Der Zugriff auf das Kontrollzentrum funktioniert auch vom Home-Bildschirm aus, ebenso in Apps, mit denen Sie gerade arbeiten. Die Nutzung von Kontrollzentrum in Apps und am Sperrbildschirm lässt sich in der zugehörigen Einstellung ausschalten.

Wie gewohnt finden Fotofans den Schnellzugriff auf die Kamera des iPad rechts unten im Sperrbildschirm. Sie müssen nicht erst das Gerät entsperren und die App Kamera starten, um einen Schnappschuss oder ein Video aufzunehmen.

Neu beim Home-Bildschirm ist die Ges­te für die Nutzung der Spotlight-Suche. Sie hatte bis iOS 6 einen eigenen Screen, aufzurufen durch Streichen von links nach rechts – lag also „links vom Home-Bildschirm“. Streichen Sie auf dem Home-Bildschirm unter iOS 7 einfach mitten auf dem Display nach unten, kommt die Suchfunktion oben ins Bild – einfach nett gelöst. Durch Streichen nach rechts oder links am Home-Bildschirm wechseln Sie wie gewohnt zwischen den Seiten Ihres Home-Bildschirms. Die Neuerungen bei den Basisgesten sind gut umgesetzt und erleichtern die tägliche Arbeit.

1) Entsperren Der Schieber ist ver­schwunden, der Text „Zum Entsperren streichen“ weist den Weg zur Geste.

2) Mitteilungszentrale Den kleinen „Halter“ am oberen Bildschirmrand anfassen und nach unten ziehen. Der Zugriff im Sperrbildschirm lässt sich in der zugehörigen Ein­stellung ausschalten.

3) Kontrollzentrum Zugriff auf die schnelle Konfiguration, neu in iOS 7. Der Zugriff im Sperrbildschirm lässt sich in der zuge­hörigen Einstellung ausschalten. Mehr zum Kontrollzentrum auf Seite 13.

4) Kamera Im Sperrbildschirm die rechte untere Ecke greifen, nach oben ziehen, und die Kamera-App öffnet sich.

Durch Streichen nach unten auf dem Home Bildschirm gelangen Sie zur Spotlight-Suche.
Vergrößern Durch Streichen nach unten auf dem Home Bildschirm gelangen Sie zur Spotlight-Suche.

5) Spotlight-Suche In der Mitte des Home-Bildschirms nach unten wischen, und die Suchfunktion ist verfügbar.

6) Navigation Wie gehabt wechseln Sie zwischen den Home-Bildschirmen durch Wischen nach rechts und links.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1841611