1047572

Apple TV 2 unter iOS 4.3 einrichten

30.03.2011 | 10:55 Uhr |

Apples "Hobby" Apple TV läuft wie iPhone, iPad und iPod Touch mit iOS 4.3. Das jüngste iOS erlaubt es, Inhalte von allen damit kompatiblen Geräten auf das Apple TV und damit das angeschlossenen Fernsehgerät zu streamen. Wir zeigen in Schritt für Schritt in Bildern, wie man ein neues Apple TV einrichtet und mit seinem Heimnetz verbindet.

ATV2_setup_42
Vergrößern ATV2_setup_42

Während dem ersten Apple-TV, dem seinerzeit als "iPod für das Wohnzimmer" kein großer kommerzieller Erfolg beschieden war, verkauft sich das im September 2010 vorgestellte Nachfolgegerät zumindest ordentlich. In den ersten drei Monaten will Apple mehr als eine Million Stück abgesetzt haben - das Apple TV könnte so vom "Hobby" zu einem erfolgreichen Gerät mutieren. Spötter halten das Apple TV mit seinem Preis von 119 Euro zwar für den "wohl teuersten HDMI-Adpater der Welt", doch seit Apple sein mobiles Betriebssystem iOS auf Version 4.3 aktualisiert und damit das Apple TV auf den gleichen Stand wie iPad und iPhone gebracht hat, fügt sich das Gerät deutlich bequemer in den digitalen Medienhaushalt ein. Mittels Airplay lassen sich nun Inhalte direkt von iPhone, iPod Touch oder iPad auf das Apple TV streamen, der Mac muss dazu nicht mehr in Betrieb bleiben, die langwierige Synchronisation von Inhalten, auf die das erste Apple TV noch setzte, gehört der Vergangenheit an.

Wir zeigen in einer ausführlichen Bildergalerie Schritt für Schritt, wie man ein Apple TV unter iOS 4.3 konfiguriert und so für den Empfang von Medieninhalten befähigt.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1047572