1045765

Das steckt im neuen Excel 2011

03.02.2011 | 10:30 Uhr |

Excel gilt seit langem als leistungsfähige Tabellenkalkulation. Wir erklären, wie man "Ribbons" (Deutsch: Menübänder), Pivot-Tabellen und Visual Basic in der aktuellen Version am besten nutzt.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1045765