1032199

Mac-OS X 10.6 richtig installieren

04.03.2010 | 15:11 Uhr |

Bei der Installation von Mac-OS X 10.6 Snow Leopard kann man wählen, ob man das alte System aktualisieren oder die Festplatte zuerst löschen und dann Snow Leopard neu installieren möchte. Unser Ratgeber zeigt das richtige Vorgehen bei der Installation von Mac-OS X 10.6.

Mac-OS X 10.6 Snow Leopard Aufmacher
Vergrößern Mac-OS X 10.6 Snow Leopard Aufmacher

Installation von Mac-OS X 10.6

Auf einem neu gekauften Mac muss man Snow Leopard nicht installieren, da Apple das schon erledigt hat. Nur wenn man Anpassungen vornehmen und dabei Dinge weglassen möchte, die vorinstalliert sind, löscht man die vorhandenen Daten und passt anschließend bei der Neuinstallation das System an die eigenen Wünsche an. Dadurch lässt sich auch noch einiges an Speicherplatz einsparen. Installiert man Mac-OS X 10.6 Snow Leopard auf einem Mac, auf dem schon ein früheres System vorhanden ist, wird dieses auf die neue Systemversion aktualisiert. Um Mac-OS X 10.6 Snow Leopard aktuell zu halten, setzt man entweder die Softwareaktualisierung ein, die das auch automatisch erledigen kann, oder man lädt die Installationsdateien von Apples Webseite auf den Rechner und installiert sie manuell. Druckertreiber holt sich das System direkt aus dem Internet, wenn man sie noch nicht installiert hat und ein neues Gerät anschließt.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1032199