1046864

iPad an der Uni - die besten Apps

18.04.2015 | 12:34 Uhr |

Dass eine Uni wie die Seton Hill University in Pennsylvania seit dem Wintersemester kostenlose iPads an alle Studenten verteilt, ist die Ausnahme. Dennoch ist das iPad in vielen Vorlesungen präsent

Ordnung ist bekanntlich das halbe Leben. Das fängt bei der Gestaltung des Stundenplans an, geht über säuberlich angefertigte Mitschriften von Vorlesungen und endet bei der Einhaltung von Deadlines für Seminararbeiten. Wurden bisher Kladden und Kalender für diese Aufgaben herangezogen, hält der App Store einen digitalen Ersatz bereit.

Organisation mit Course Notes

Eine App, die dem Konzept der "eierlegenden Wollmilchsau" folgt und neben der Verwaltung von Terminen eine Reihe weiterer Features zur Studiumsorganisation bietet, ist Course Notes . Die inzwischen in Version 2.1 erschienene Anwendung ermöglicht es, nahezu den kompletten Alltag eines Studenten über eine Oberfläche zu verwalten. Ob anstehende Hausaufgaben, To-Do-Listen für zu recherchierende Themen oder die angesprochenen Vorlesungsmitschriften: Alles ist dank der logisch strukturierten Oberfläche schnell erreichbar. Sollte man sich dennoch zu einem späteren Zeitpunkt für eine andere App oder gar analoge Mitschriften entscheiden, so bietet Course Notes die Möglichkeit, die bereits angefertigten Mitschriften zu exportieren und per Mail zu versenden. Selbst ein Export nach Facebook ist integriert; so lassen sich Mitschriften schnell und unkompliziert mit den Kommilitonen austauschen. Ein wenig überflüssig erscheinen die so genannten Study Sheets. Dies sind vorgefertigte Lernzettel, die sich innerhalb der App für einen einstelligen Betrag hinzukaufen lassen. Zwar wird dadurch der Anspruch, alle relevanten Daten an einem Ort zu haben, bis zur Perfektion verfolgt, allerdings erscheint es überflüssig, für Informationen zu zahlen, die sich ohne großen Aufwand auch kostenlos über Safari im Internet ausfindig machen lassen.

Mit dem letzten Update auf Version 2.1 haben die Entwickler nachgelegt. Nun lassen sich angefertigte Mitschriften und Notizen aus Course Notes auch via Air Print unter iOS 4.2 über das Netz ausdrucken. Dennoch: "Eierlegende Wollmilchsau" hin oder her, Course Notes ist nicht die einzige nützliche Anwendung für den Unialltag. Außerdem hat es sich bereits bei anderen Apps gezeigt, dass ein Programm mit einer großen Anzahl an Features nicht immer weniger umfangreichen Anwendungen überlegen ist, die ihre Aufgabe oft zuverlässiger erledigen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1046864