1034151

12 Profi-Tipps für Mac-OS X 10.6

09.02.2011 | 09:52 Uhr |

Viele Neuerungen in Mac-OS X 10.6 sind unauffällig, stecken unter der Haube oder sind kleine Details im Finder oder in den mitgelieferten Programmen. Unsere Serie zu Grundlagen, Tipps, Neuheiten und Geheimnissen in Mac-OS X 10.6 und allen Standardprogrammen hilft, die neuen Funktionen schnell zu finden.

Große PDFs durchsuchen

Dokumente in Vorschau ohne Wartezeit durchsuchen

Oft lädt man sich aus dem Web ein großes PDF-Dokument herunter, zum Beispiel ein Softwarehandbuch, das hunderte von Seiten lang ist, und sucht eigentlich nur ein einziges Detail. Bis Mac-OS X Snow Leopard bedeutet das erst einmal Wartezeit. Vorschau muss sich durch die vielen Seiten im neuen PDF wühlen und es zunächst komplett indizieren, bevor die Volltextsuche einsatzfähig ist. Mit Snow Leopard ist das nicht mehr erforderlich. Da Vorschau mit der Multiprozessor-Technologie Grand Central Dispatch arbeitet, kann es Suchergebnisse zeigen, während das Dokument noch im Hintergrund indiziert wird. Man öffnet also einfach das PDF und gibt den Suchbegriff ein - die Ergebnisse lassen nicht lange auf sich warten oder erscheinen sofort.

Weitere Tipps und Tricks

Noch mehr Tipps und Tricks zu Mac-OS X und anderen Software finden Sie hier

11 Profi-Tipps für Vorschau, iChat, und Finder

13 Profi-Tipps für Mac-OS X 10.6

10 Profi-Tipps für iCal, Mail & Co

Die besten Profi-Tipps für Google Chrome

0 Kommentare zu diesem Artikel
1034151