1037474

Automator: Bilder per Droplet skalieren

14.07.2010 | 12:48 Uhr |

Automator hilft dabei, regelmäßig wiederkehrende Arbeiten auf dem Mac zu automatisieren. Die mit Mac-OS X ausgelieferte Software bietet dabei einen immer größer werdenden Funktionsumfang. Heute zeigen wir einen Automator-Workflow, der Fotografen interessieren dürfte.

Digitalkameras liefern Bilder, die dank üppiger Megapixel-Auflösung oft viel zu groß sind, um sie in einer E-Mail zu verschicken oder sie im Web zu veröffentlichen. Dieser Beispiel-Workflow verkleinert Fotos auf die Hälfte.

Bilder per Droplet skalieren: Vorlage "Programm" auswählen

In diesem Beispiel soll der Arbeitsablauf als Programm gespeichert werden. Das hat klare Vorteile: Man kann das Programm auf dem Schreibtisch platzieren und Dateien oder Ordner auf das Symbol ziehen. Diese werden dann automatisch mit dem Ablauf verarbeitet. Um einen Stapel von Bildern zu skalieren, reicht es also, die Fotos auf das Programm zu ziehen. Man wählt zunächst in Automator "Ablage > Neu" und aus dem Vorlagenfenster "Programm" und klickt auf "Auswählen".

0 Kommentare zu diesem Artikel
1037474