Channel Header Logo
Von Volker Riebartsch - 06.12.2011, 13:31

Ratgeber iCloud

iCloud: Mehr als iTunes in der Cloud

Neben Synchronisation und Backup hat iCloud noch mehr zu bieten. Zudem unterstützen erste Apps die Cloud-Funktion. Unser Ratgeber zeigt, was iCloud heute schon kann.
Neben iTunes in der iCloud, dem "Nachladen" von gekauften Apps und Büchern, der Synchronisation der iOS-Geräte, Macs und PCs sowie der Backup-Funktion hat iCloud noch mehr zu bieten. Geeignete Apps können nicht nur die Einstellungen des Benutzers, sondern auch Dokumente in iCloud speichern. Neben Apples iWork-Apps unterstützen bereits kurz nach der Vorstellung von iOS 5 weitere Apps diese Funktion. Die Verwaltung der Backups und Synchronisationsoptionen kann optional auch auf Mac oder PC erfolgen. Wer unterwegs kein iOS-Gerät dabeihat, kann auf viele Daten in iCloud per Webinterface über einen Browser zugreifen, etwa in einem Internet-Café. Wir zeigen, was iCloud neben den Basisfunktionen noch draufhat.

Mail, Adressen und Termine in der Cloud

Im Webbrowser unter Windows oder OS X wählen Sie www.icloud. com und geben Ihre Apple-ID samt Passwort ein. Die Option "Angemeldet bleiben" sollten Sie im Internet-Café nicht wählen. Sie haben jetzt vollen Zugriff auf Ihren Mail-Account (Webmail), Adressen (Bild), Termine sowie Dokumente und die iPhone-Suche.

iOS-Gerät suchen und fernlöschen

Ist beim iPhone die Option "Mein iPhone suchen" aktiviert, lässt sich ein verloren gegangenes iPhone von einem anderen iOS-Gerät über die gleichnamige App auffinden - falls es eingeschaltet ist. Sie können eine Nachricht an den Finder absetzen oder es aus der Ferne löschen. Das klappt auch per Webinterface.

Apps mit iCloud-Unterstützung

Erste App-Entwickler nutzen die iCloud-Funktion. Die Musik-App Djay und die Vielflieger-App Flight Track Pro speichern auf Wunsch die Einstellungen, sie stehen dann auf allen iOS-Geräten des Benutzers zur Verfügung.
Good Reader geht einen Schritt weiter, hier lassen sich sogar Dokumente in iCloud auslagern.
Lesen Sie auf der nächsten Seite:
Vorherige Seite
Seite 1 von 2
Kommentare zu diesem Artikel (1 Beiträge)
Kommentar verfassen:
Kommentar verfassen

Login über einen Foren Account





Gastposting

Gastbeiträge müssen erst freigeschaltet werden, bevor Sie auf der Seite erscheinen.





Bestellen Sie "Macwelt iPhone-Welt" kostenlos
Immer informiert sein:

Mit den kostenlosen Newslettern der Macwelt bleiben Sie auf dem Laufenden!

- Anzeige -
Macwelt Specials
- Anzeige -
Angebote für Leser
Macwelt für iPad

Für das iPad: Macwelt HD
Neu: Die Macwelt als interaktive Ausgabe für das iPad - schon am Freitag vor dem Erstverkaufstag des Heftes im App Store erhältlich.

Macwelt mobil

Macwelt Online-Videothek
Keine Abogebühren oder unnötige Vertragsbindungen. Filme und Games bequem von zu Hause aus leihen.

Handytarif-Check
Mit unserem neuen Smartphone Tarifrechner finden Sie schnell den passenden Handytarif.

3x Macwelt testen!
Ja, ich teste 3x die Macwelt mit CD für nur 12,90 € (19,- Sfr).
Macwelt 04/14
Anrede:
Vorname:
Nachname:
Straße/Nr:
PLZ/Ort:
Land:
E-Mail:
Bestätigen
Nur wenn ich innerhalb von 2 Wochen nach Erhalt der 3. Ausgabe nichts von mir hören lasse, möchte ich die PC-WELT mit DVD zum gleichen Preis weiterbeziehen (D: 55,80 €/Jahr, EU: 64,80 €/Jahr, CH: 103,70 Sfr/Jahr). Nach dem Testzeitraum ist der Bezug jederzeit kündbar.
Ich bin damit einverstanden, dass die IDG Tech Media GmbH und ihre Partner mich per E-Mail über interessante Vorteilsangebote informieren.
Jetzt anfordern
1234948
Content Management by InterRed