1178738

Neue Suchfunktionen im iTunes Store auf dem iPad

18.10.2011 | 09:52 Uhr |

Wer einfach einen Suchbegriff im iTunes Store eingibt, erhält meist sehr viele Fundstellen. Es gibt aber effektivere Wege. Wir zeigen, welche Möglichkeiten man bei der Suche im iTunes Store hat

Das Angebot im iTunes Store ist so groß, dass man nicht immer auf Anhieb das findet, was man gerade sucht. Bei aktuellen Titeln ist es noch relativ leicht, sie aufzuspüren. Meist reicht ein Blick in die Listen der Top-Downloads der jeweiligen Rubrik. Auch die Tipps der iTunes-Store-Redaktion können ganz hilfreich sein. Ist man allerdings auf der Suche nach einem älteren Titel, der nicht mehr so oft gekauft wird, so empfiehlt sich die Suchfunktion. Das gilt auch für den Fall, dass man den Namen von Titel oder Interpret nur noch ungefähr erinnert. In diesem Fall gibt es verschiene Wege, im iTunes Store zu suchen.

Richtig suchen

Die erste Anlaufstelle ist natürlich das Eingabefeld rechts oben in der Befehlszeile des Programmfensters. iTunes listet ziemlich flott alles auf, was zum hier eingegebenen Suchbegriff passt. Das Problem dabei ist, dass das ziemlich viel sein kann. In solchen Fällen muss man genauere Angaben machen. Hierfür hat Apple extra noch eine erweiterte Suche eingebaut, die allerdings gern übersehen wird. Sie erlaubt weitere Suchkriterien, wie zum Beispiel die Angabe von Schauspielern in Filmen oder die Eingrenzung der Suche auf Titel eines Genres.

Schneller zum Ziel

Die Eingabe der zusätzlichen Suchkriterien dauert zwar etwas länger, dafür liefert die erweiterte Suche jedoch sehr viel präzisere Ergebnisse als die normale Suchfunktion. Man muss nicht mehr unübersichtlich lange Listen von Fundstellen durcharbeiten und kommt dadurch insgesamt sogar schneller zum Ziel.

Wir zeigen, wie man die Suchfunktionen von iTunes nutzt, und noch einen dritten Weg, um möglichst schnell den gesuchten Titel zu finden.

Suchbegriff eingeben und Ergebnisse filtern

Öffnet man den iTunes Store und tippt etwas in das Suchfeld oben in der Symbolleiste ein, zeigt iTunes schon bei der Eingabe passende Produkte in einem Menü unter dem Suchfeld an. Ist nichts Passendes dabei, starten Sie mit der Return-Taste den Suchvorgang. Dieser liefert in der Regel recht viele Fundstellen. Um hier etwas Übersicht reinzubringen, sortiert iTunes die Ergebnisse nach Kategorien und zeigt zu jeder nur die besten Treffer an. Nach einem Klick auf "Alle anzeigen" sehen Sie jeweils den Rest. Am linken Rand finden Sie den Kasten "Nach Medienart filtern". Hier können Sie Bereiche wie Musik oder Film auswählen, damit iTunes nur noch Treffer in dieser Rubrik zeigt. Dort gibt es auch Links für Details wie gefundene Schauspieler, Interpreten oder Entwickler.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1178738