1455564

Die besten kostenlosen Safari-Extensions

02.04.2012 | 14:56 Uhr |

Seit der fünften Version von Safari erlaubt Apple den Drittentwicklern, eigene Extension für den Browser anzubieten. Genau so wie im App Store gibt es Spreu und Weizen. Wir haben die besten und nützlichsten Safari-Extensions für Sie versammelt.

icon Safari
Vergrößern icon Safari

Es gibt Plug-ins wie Flash, die man zusätzlich zum Internet Browser installiert, um bestimmte Dateien anzusehen. Und es gibt Erweiterungen, die mit Javascript und anderen Tricks, das Aussehen der HTML-Seite verändern. Auf diesen zwei Seiten haben wir zwölf kostenlose Safari-Extensions versammelt, die sich über den Befehl "Safari - Safari Erweiterungen" installieren lassen.

Seit Apple mit der Veröffentlichung von Safari 5.0.1 im Juli 2011 offiziell die Unterstützung von Erweiterungen Extensions freischaltete, hat sich eine kleine aber aktive Entwicklergemeinde gebildet, die inzwischen ein beachtliches Arsenal an Erweiterungen für den Browser herausgebracht hat. Kontrolliert werden diese Extensions über die Einstellungen von Safari (Befehlstaste-Komma), dort ist auch der Knopf zur Deinstallation.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1455564