1015949

Bluetooth einrichten und nutzen

03.03.2009 | 15:12 Uhr |

Bluetooth ist nicht nur für Eingabegeräte nützlich, sondern vereinfacht auch die Kommunikation mit dem Mobiltelefon. Wir zeigen, wie man Bluetooth am Mac einrichtet und nutzt.

Bluetooth am Handy einrichten

Damit ein Mac und ein Mobiltelefon Daten per Bluetooth austauschen können, muss der Dienst zuerst auf beiden Geräten aktiviert werden. Man beginnt dabei mit dem Telefon. Die Vorgehensweise unterscheidet sich von Telefon zu Telefon in Details, in der Regel findet man aber ein Menü wie "Einstellungen > Verbindungen > Bluetooth", in dem man den Dienst aktiviert. Außerdem muss noch die Sichtbarkeit aktiviert werden, damit die Telefone anschließend auf dem Mac erscheinen.

Per Bluetooth verbinden

Um die Verbindung herzustellen, gibt man den Zahlencode auf dem Handy ein.
Vergrößern Um die Verbindung herzustellen, gibt man den Zahlencode auf dem Handy ein.

Auf einem Mac wird Bluetooth in der Systemeinstellung "Bluetooth" aktiviert, dort schaltet man auch die Sichtbarkeit ein. Ist noch kein Gerät eingerichtet, klickt man auf "Neues Gerät konfigurieren". Sind schon Geräte in der Liste vorhanden, klickt man zum Einrichten auf das Plussymbol. In beiden Fällen startet nun der Assistent, und man wählt als Gerätetyp "Mobiltelefon" aus. Findet der Assistent das Telefon, blendet er nach einem Klick auf "Fortfahren" einen Zahlencode ein, den man nun auf dem Telefon eintippt und bestätigt. Damit ist die Verbindung hergestellt. Anschließend öffnet sich noch ein Fenster mit verschiedenen Optionen, die abhängig vom jeweiligen Mobiltelefon sind. Hier wird unter anderem der Abgleich über iSync eingeschaltet und die Nutzung des Telefons als Modem aktiviert.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1015949