2055673

So geht's: Akku des iPhone 5 austauschen

18.04.2016 | 08:01 Uhr |

Das iPhone 5 ist inzwischen deutlich älter als zwei Jahre, der Akku in vielen Fällen deshalb nicht mehr bei voller Stärke. So tauschen Sie ihn selbst aus.

Nach mehr als zwei Jahren auf dem Markt haben einige intensiv genutzte iPhone 5 ihre besten Tage inzwischen hinter sich. Intensive Jahre im Dauereinsatz tun vor allem dem Akku nicht gut. Alleine bei uns im Kollegenkreis hatten wir kürzlich zwei Patienten mit völlig erschöpftem Akku. Da die Garantie des iPhone 5 ohnehin längst abgelaufen ist, kann es sich lohnen, den Akku günstig selbst zu tauschen, statt dies im Apple Store oder bei einem Reparaturdienstleister erledigen zu lassen. Die Anleitung finden Sie in dieser Galerie:

Denn im Netz kostet ein Reparaturset inklusive Akku und Werkzeug unter 15 Euro, der professionelle Akkutausch liegt bei rund 70 Euro. Die Akkus, die den Reparatursets beiliegen, sind angeblich "Original" oder "Refurbished", dafür gibt es jedoch keine Garantie. Wer Glück im Unglück hatte, konnte den Akku des iPhone 5 im Rahmen des offiziellen Austauschprogrammes wechseln lassen. Bei allen anderen hat der Akku nun mutmaßlich schon einige Hundert Ladezyklen hinter sich und somit einen großen Teil seiner Kapazität verloren.

Ab einem bestimmten Punkt funktioniert der Akku plötzlich sehr viel schlechter. Hat der Akku eine bestimmte Kapazität unterschritten (rund 1000 mAh), ist er oft rasend schnell entladen und das iPhone schaltet sich beispielsweise trotz 30 Prozent angezeigter Akkukapazität einfach aus. Sie können die ungefähre Restkapazität des Akkus mit diversen Analysetools für das iPhone selbst auslesen.

Hinweis : Es gibt selbstverständlich das Risiko, dass das iPhone bei der Reparatur Schaden nimmt. Ein solcher Eingriff findet deshalb immer auf eigene Gefahr statt. Wenn Sie Ihr iPhone später weiterverkaufen, sollten Sie den Käufer darauf hinweisen, dass sich ein Austauschakku im Gerät befindet.

Macwelt Plus jetzt 30 Tage lang kostenlos testen!

Viele weitere Tipps und Tricks rund um Apple, macOS, Macbooks, iPhones und iPads lesen Sie in unserem Digitalangebot Macwelt Plus . Sie erhalten Zugriff auf alle Ausgaben der Maclife powered by Macwelt, Themen-Specials sowie das Archiv der Macwelt, iPhone- und  iPadWelt.
Jetzt 30 Tage kostenlos testen!

0 Kommentare zu diesem Artikel
2055673