2133815

Mathematische Sonderzeichen auf dem Mac

30.12.2015 | 12:00 Uhr |

Die Mac-Tastasturbefehle für mathematische Symbole haben es in sich. So finden Sie leicht in die Unendlichkeit und darüber hinaus.

Neues Macbook, Macbook Pro oder Macbook Air erworben? Die Tastatur hält einige Überraschungen bereit, vor allem für Anwender, die zuvor Windows gewohnt waren. So haben es vor allem die Sonderzeichen auf dem Mac in sich. Leicht zu finden sind nur die Zeichen, die bereits auf der Tastatur abgebildet sind.

Zum Aktivieren des Euro-Symbols drücken Sie bei gedrückter Alt-Taste die Taste „ E “. Um das Dollar-Symbol schreiben zu können, drücken sie bei gedrückter Shift-Taste die Zahl „4 “. Zwar ist das Symbol für Englisches Pfund nicht direkt auf der Tastatur sichtbar, der Befehl hierfür ist aber auch nicht sonderlich kompliziert. Der Tastaturbefehl orientiert sich stark an dem des Dollar-Symbols: „ Shift + 4 “ ist bereits bekannt, gleichzeitig muss nur noch die Alt-Taste gedrückt werden. Eckige und spitze Klammern sind zudem ein Kapitel für sich, dieses haben wir hier aufgeschrieben.

Will man mathematische Größen miteinander vergleichen oder näher bestimmen, kann man dabei auf eine Vielzahl an Operatoren zurückgreifen. Das Gleichheitszeichen ist dabei noch am leichtesten: Drücken Sie hierfür einfach die Shift-Taste und die Zahl „ 0 “. Das Gegenteil des Gleichheitszeichens ist das Ungleich-Zeichen . Hierfür wird der Befehl für das Gleichheitszeichen minimal verändert. Anstatt Shift wird in diesem Fall die Alt-Taste mit der Zahl „ 0 “ kombiniert.

Wenn eine Zahl größer ist als eine andere, können Sie dies mit dem Größer Zeichen ausdrücken. Tippen Sie hierfür Shift und „< ". Dadurch entsteht folgendes Zeichen: „>“. Das Kleiner Zeichen befindet sich bereits auf der Tastatur und muss somit mit keiner weiteren Taste kombiniert werden. Das Symbol sieht so aus: „<“ .

Das Symbol für Kleiner Gleich wird geschrieben, in dem man Alt mit <" kombiniert. Dabei entsteht: „≤" . Größer Gleich orientiert sich wiederum an Kleiner Gleich ( Alt + < ) und wird zusätzlich um die Shift-Taste ergänzt. Das Ergebnis: „≥"

Echt kleiner, echt größer

Die Zeichen < und > genügen nicht immer den Anforderungen, wenn es in der Mathematik darum geht, Größen als "echt kleiner" oder "echt größer" zu bezeichnen, denn < und > bezeichnen nach strengen Maßstäben die Beziehungen "kleiner gleich" und "größer gleich". Die notwendigen Zeichen finden sich aber nicht auf der Tastatur. Blenden Sie aber über die Menüleiste die Zeichenübersicht statt der Tastaturübersicht ein, findet man eine reichhaltige Auswahl an mathematischen Symbolen. Unter anderem auch "echt kleiner" und "echt größer": ≨ und ≩. pm

Was die Tastatur nicht alles hergibt: Die von OS X unterstützen mathematischen Symbole lassen kaum Wünsche offen.
Vergrößern Was die Tastatur nicht alles hergibt: Die von OS X unterstützen mathematischen Symbole lassen kaum Wünsche offen.

Ein weiteres wichtiges Symbol ist das Durchschnitts-Zeichen. Aber Achtung: Verwechseln Sie den Befehl hierfür nicht mit dem Befehl für das Ungleich-Zeichen (Alt + Null). Für Das Durchschnittszeichen muss man Alt und den Buchstaben „O“ miteinander kombinieren.

Das Ungefähr-Zeichen aktiviert man mit Alt und dem Buchstaben „ X “, sodass dieses Zeichen entsteht: „≈" Wo die Tasten für „+“ und „-“ sind, sollten eigentlich auch jedem klar sein: links neben der Enter und der Shift-Taste. Aber wissen Sie auch, wo man das Zeichen für Plusminus findet? Tippen Sie hierfür bei gedrückter Alt-Taste einfach auf das Plus-Zeichen und sie erhalten: „±"

Sind Sie der Meinung, dass Sie ewig brauchen werden, um diese Befehle auswendig zu lernen? Macht nichts, Übung mach den Meister! Aber immerhin können Sie mit folgendem Befehl dies auch schriftlich verewigen. Der Befehl für das Unendlich-Zeichen ähnelt dem Befehl für Plusminus (Alt + Pluszeichen). Anstatt des Pluszeichens kommt hier das Komma in Kombination mit der Alt-Taste zum Einsatz: ∞"

Falls diese Auflistung an Befehlen für Sonderzeichen nicht reicht, gibt es hier noch ein paar Tipps für die Befehle von verschiedenen Klammern und wie man sie richtig benutzt.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2133815