993712

Installation von Mac-OS X anpassen

01.05.2008 | 16:30 Uhr |

Wer nicht die kompletten 11 GB Mac-OS X auf seinen Mac spielen möchte, muss die Installation zuvor anpassen

Umfang reduzieren Der Standardumfang einer Mac-OS X Installation beträgt mehr als 11 Gigabyte. Falls der Plattenplatz knapp ist, können Sie das System deutlich abspecken. Hierzu klicken Sie im Schritt "Installationstyp" auf "Anpassen". Der Installer zeigt nun eine Liste aller Pakete, die Sie einzeln über Checkboxen an- und ausschalten können. Verzichten Sie auf Druckertreiber, zusätzliche Schriften und Sprachpakete sowie X11, sparen Sie 5,4 GB - von der halbierten Installationszeit ganz zu schweigen. Die ein oder zwei tatsächlich benötigten Druckertreiber müssen dann noch einzeln hinzugefügt werden.

Extern archivieren Die Installationsoption "Archivieren und Installieren" sichert das vorhandene System als Backup im Ordner "Previous Systems" auf der obersten Ebene des Startlaufwerks. Das ist praktisch, kostet aber ebenfalls viel Platz auf der Systemplatte. Reicht der nicht, bietet sich vorher ein Backup auf einer externen Platte an, zum Beispiel mit der Shareware Carbon Copy Cloner (Spende erbeten). Die erzeugt eine startfähige 1 : 1-Kopie. Benötigte Daten können Sie davon per Migrationsassistent übernehmen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
993712