1036181

WM-Spiele per iPhone

11.06.2010 | 12:27 Uhr |

Wer während der Fußball-WM unterwegs ist, kann Liveübertragungen und Aufnahmen auf dem iPhone schauen

Mit Liga total betreibt T-Mobile seit einiger Zeit ein kostenpflichtiges Angebot für iPhone-Nutzer, die Live-Übertragungen der Bundesliga-Spiele unterwegs genießen wollen oder müssen. Zur WM will man nun voraussichtlich alle Spiele ebenfalls live übertragen. Auch hier muss der T-Mobile-Kunde ein Mini-Abo am iPhone abschließen. Die Übertragung der Videostreams erfolgt ausschließlich über UMTS.

Fans, die zur WM im Ausland sind, können das Angebot nicht nutzen. Es gibt eine gute Alternative für alle Mac-Benutzer, die über einen TV-Tuner von Elgato samt der im Lieferumfang enthaltenen Software Eye TV 3 verfügen. Läuft der Mac, lassen sich Live-TV und auch Aufzeichnungen im lokalen Netzwerk oder via Internet über Wi-Fi oder UMTS streamen. Pünktlich zur WM soll die App sogar für das iPad angepasst sein. maz/vr

Liga total

Fußball live per UMTS

Der Stream ist für einen Bildschirm in iPhone-Größe recht mager. Zudem hängt die Bildqualität extrem von der Güte der UMTS-Verbindung ab. Selbst kleine Schwankungen führen zu hässlichen Klötzchen.
Vergrößern Der Stream ist für einen Bildschirm in iPhone-Größe recht mager. Zudem hängt die Bildqualität extrem von der Güte der UMTS-Verbindung ab. Selbst kleine Schwankungen führen zu hässlichen Klötzchen.

Um die TV-Angebote der Telekom am iPhone nutzen zu können, benötigen Sie die App Mobile TV, die kostenlos im App Store zum Download bereitsteht. Eine weitere Voraussetzung ist mindestens ein iPhone 3G mit T-Mobile-Vertrag. Beim ersten Start von Mobile TV machen Wi-Fi-Nutzer mit ihrer nervigsten Eigenschaft Bekanntschaft: Da sie die Daten per Mobilfunknetz übertragen will, muss man vor jedem Start das WLAN abschalten.

Die Buchung der WM-Übertragungen sollte so ablaufen wie beim Paket Liga total. Achtung: Das Löschen der App ersetzt nicht die Kündigung!
Vergrößern Die Buchung der WM-Übertragungen sollte so ablaufen wie beim Paket Liga total. Achtung: Das Löschen der App ersetzt nicht die Kündigung!

Diverse Quellen berichten übereinstimmend, dass die Telekom die WM-Berichterstattung über Mobile TV anbieten will. Bei Redaktionsschluss gab allerdings nur die Pakete Basis (7,95 Euro/Monat) und Liga total (4,95 Euro/Monat). Kommt die WM als eigenes Paket, ist vermutlich ein Update der App nötig. Um ein Paket zu abonnieren, wählt man es unten im Fenster aus und tippt dann oben auf die Taste "Buchen". Auch der folgenden Seite findet man Infos zum Paket.

Die Buchung der WM-Übertragungen sollte so ablaufen wie beim Paket Liga total. Achtung: Das Löschen der App ersetzt nicht die Kündigung!
Vergrößern Die Buchung der WM-Übertragungen sollte so ablaufen wie beim Paket Liga total. Achtung: Das Löschen der App ersetzt nicht die Kündigung!

Zum Buchen tippt man auf den Knopf mit der Preisangabe und bestätigt dies auf der nächsten Seite noch einmal. Gekündigt werden kann zum Ende eines Monats. Zur WM wird ein Mini-Abo für zwei Monate à 4,95 Euro erwartet.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1036181