1048414

Bücher mit Extras im iBookstore

26.05.2011 | 10:02 Uhr |

In Apples mobilem Buchladen gibt es auch Titel mit integrierten Videos und Audiodateien. Diese lassen sich direkt beim Lesen starten und bieten interessante Ergänzungen.

Aufmacher
Vergrößern Aufmacher

Ein Vorteil von elektronischen Büchern ist, dass sie im Gegensatz zu ihren Vorbildern aus Papier nicht auf Text und kleine Bilder beschränkt sind. Auch Bücher aus dem iBookstore lassen sich um Audio- und Videobeiträge oder große Fotos ergänzen. Diese erweiterten Ausgaben eines E-Book nennt Apple "Enhanced Versions". Sie sind für Bücher das, was man aus dem iTunes Store schon als "iTunes LP" für Musik und "iTunes Extra" für Filme kennt: ein Bundle aus dem normalen Titel und weiteren Multimedia-Inhalten, beides unter einer Oberfläche vereint.

Integriertes Bonusmaterial

Was dann tatsächlich in einem Enhanced E-Book steckt und wie dieses aufgebaut ist, hängt vom Anbieter ab. Entweder sind die Extras einfach in einem zusätzlichen Teil an das normale Buch angehängt - was am einfachsten zu realisieren ist und den Lesefluss nicht stört, - oder sie finden sich direkt im Text. So kann hinter einem Bild ein Film stecken, der abgespielt wird, wenn man ihn antippt. Außerdem lässt sich ausführliches Bonusmaterial zur Geschichte oder zum Autor unterbringen, zum Beispiel Interviews, Dokumentationen oder auch Ausschnitte aus dem zugehörigen Film beziehungsweise ein "Making of", falls das Buch bereits verfilmt wurde. Die Möglichkeiten sind ähnlich wie beim Bonusmaterial einer DVD.

iBooks-App erforderlich

Um Apples Buchshops nutzen zu können, benötigen iPad-Besitzer die App iBooks, die Apple kostenlos im App Store anbietet. Im Folgenden zeigen wir, wie man die Enhanced Version eines Buchs im iBookstore mit dem iPad findet. Außerdem stellen wir die Inhalte der erweiterten E-Book-Generation ausführlich anhand eines Beispiels vor.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1048414