1177938

iTunes Store mit iCloud nutzen

26.09.2011 | 10:57 Uhr |

iCloud erlaubt das automatische Laden von Einkäufen aus dem iTunes Store auf mehreren Rechnern und iOS-Geräten. Doch auch Freunde von E-Books haben neue Vorteile.

01a_Buecher_im_iTS
Vergrößern 01a_Buecher_im_iTS

Seit iTunes 10.3 unterstützt der iTunes Store Listen der gekauften Titel, wie man sie beim iPhone bereits aus dem iBookstore kennt, sowie automatische Downloads von Einkäufen auf mehreren Geräten. Zudem erhält man nun am Rechner Zugriff auf den Inhalt des iBookstore, der gerade unter iPad-Nutzern sehr beliebt ist. Dabei profitieren unter anderem Freunde von " Enhanced E-Books " (mit zusätzlichen AV-Inhalten), da sich diese zum Teil sehr großen Downloads nun über die Internet-Verbindung des Rechners erledigen lassen. iTunes fehlt allerdings ein Reader, sodass man zum Lesen weiterhin auf die kostenlose App iBooks von iPad und iPhone angewiesen ist.

Komfortabler einkaufen

Die zusätzlichen Einkaufs- und Download-Funktionen verdankt der iTunes Store dem Beta-Test von iCloud. Der neue Dienst verwaltet eine Liste der bisherigen Einkäufe, über die sich Shop-Inhalte später erneut laden lassen. Eine weitere neue Funktion ist der automatische Download auf mehreren Geräten, die mit der gleichen Apple ID am iTunes Store oder seinen mobilen Varianten angemeldet sind. Ist er aktiv, werden Titel, die mit einem Rechner oder iOS-Gerät gekauft werden, auch sofort auf den anderen geladen. So spart man sich das Synchronisieren von iPad und iPhone, um neu gekaufte Apps zu installieren. Umgekehrt lassen sich mobile Einkäufe zentral auf dem Rechner zu Hause sammeln. Auf jedem Gerät wählt man, welche Medienarten automatisch geladen werden sollen. Momentan werden schon Apps und Bücher unterstützt. Der Rest folgt mit dem offiziellen iCloud-Start.

Im Folgenden stellen wir die neue Abteilung für E-Books sowie das automatische Laden von Einkäufen auf Rechner und iPad vor.

iBookstore am Rechner nutzen

Am schnellsten erreichen Sie die neue Buchabteilung über die Navigationsleiste des iTunes Store, wo Sie den Eintrag " Bücher " finden. Ein Klick darauf befördert Sie auf die Startseite des Buchladens. Hier finden Sie die im iTunes Store üblichen Neuheiten, Empfehlungen und Top-Charts. Letztere lassen sich mit "Alle anzeigen" zu Top-200-Listen erweitern. Halten Sie bei der Auswahl von "Bücher" in der Navigationsleiste die Maustaste gedrückt, öffnet sich das zugehörige Menü, das direkten Zugang zu diversen Kategorien ermöglicht.

Wenn Sie ein Buch kaufen, weist iTunes darauf hin, dass es nur mit der App iBooks gelesen werden kann. Auf das iPad lässt sich das Buch wie gewohnt per Synchronisierung oder durch erneutes Laden im iBookstore übertragen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1177938