2222553

iOS-10-Trick: Diamantschwarz einstellen

20.09.2016 | 15:57 Uhr |

Der Trick mit den runden Ordner lebt in iOS 10 weiter, man kann die Funktion jedoch noch weiter ausreizen.

Im Frühling ging der Trick um, wie man mit dem aktuellen iOS – damals iOS 9.3 – runde Ordner auf dem Bildschirm darstellen kann. Dafür müsste man lediglich ein Bild in der Größe von drei mal drei Pixel erstellen und dieses als Hintergrundbild einstellen. Das iOS reagierte entsprechend, die Ordner waren fortan rund.

Nun ist die Funktion mit dem jüngsten Update nicht verschwunden, man kann sie noch weiter ausreizen. Der Entwickler Hideaki Nakatani aus Japan hat eine Anleitung erstellt, wie man das eigene Display an die diamantschwarze Farbe anpasst. Das ganze Prozedere geht genau so, wie bei den runden Ordner: Der Nutzer lädt das schwarze Quadrat, zum Beispiel hier , auf sein iPhone und wählt anschließend dieses als Hintergrundbild für den Sperr-Bildschirm und Home-Bildschirm, am besten noch als Standbild ohne den Perspektiven-Effekte. Dies hat zu Folge, dass auch die Farben im Dock und in den Ordner auf Schwarz wechseln, das Display sieht aufgeräumt und einheitlich aus. 

0 Kommentare zu diesem Artikel
2222553