1451562

Mit iTunes drahtlos synchronisieren

12.04.2012 | 09:33 Uhr |

Mit iOS 5 hat Apple den drahtlosen Abgleich zwischen iTunes und iOS-Geräten eingeführt. Wer WLAN hat, kann die Geräte darüber statt über USB verbinden und die Daten kopieren. Wir zeigen, wie man diese Synchronisierung von Rechner und iPhone nutzt

Als Voraussetzung für die Synchronisierung per WLAN muss auf dem iPhone mindestens iOS 5.0 installiert sein und auf dem Rechner iTunes 10.5. In beiden Fällen empfehlen wir allerdings, die aktuellen Versionen zu verwenden. Auf einem Mac muss mindestens OS X 10.6.8 installiert sein. Außerdem müssen beide Geräte im gleichen lokalen Netzwerk angemeldet sein, damit sie sich automatisch finden können.

WLAN-Sync aktivieren

Um den drahtlosen Abgleich zu aktivieren, muss man das iPhone noch einmal per USB-Kabel mit dem Mac oder PC verbinden. Hat iTunes das iPhone erkannt, wählen Sie es wie gewohnt in der Medienspalte am linken Rand des iTunes-Fensters aus. Auf dem Startbildschirm "Übersicht" finden Sie relativ weit unten den Punkt "Optionen", wo Sie die Funktion "Mit diesem iPhone über WLAN synchronisieren" aktivieren. Danach bestätigen Sie die Änderung unten rechts mit einem Klick auf "Anwenden". Danach können Sie die USB-Verbindung zum Rechner trennen. Das iPhone wird dann weiterhin angezeigt, bis Sie in der Medienspalte auf die Taste zum Trennen rechts neben dem Namen des iPhone klicken. Wenn sich in Zukunft iPhone und Rechner im gleichen lokalen Netz befinden, erscheint das iPhone automatisch nach dem Start von iTunes in der Mediathek.

Synchronisierung starten

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, den Datenabgleich zu starten. Als Erstes können Sie weiter wie von USB-Kabel gewohnt in iTunes das iPhone auswählen und dann auf den verschiedenen Einstellungsbildschirmen die gewünschten Apps und Medien auswählen und schließlich unten rechts auf "Anwenden" oder "Synchronisieren" klicken, um den Vorgang zu starten. Damit die Synchronisierung automatisch startet, muss das iPhone an eine Stromversorgung angeschlossen sein. Das empfiehlt sich natürlich auch für den manuellen Abgleich, wenn man damit rechnen muss, dass viele Daten kopiert werden, und die Gefahr besteht, dass dem iPhone-Akku dabei der Saft ausgeht.

Um den Abgleich vom iPhone aus zu starten, öffnen Sie "Einstellungen > Allgemein > iTunes WLAN Sync". Dort tippen sie auf "Jetzt synchronisieren". Das iPhone beginnt dann mit Backup und Datenabgleich. Das Sync-Icon in der Statusleiste zeigt auch auf dem Sperrbildschirm, dass der Vorgang läuft. In den Einstellungen sehen Sie außerdem, wann der letzte Abgleich erfolgt ist.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1451562