903302

ADC-Monitor am Windows-Rechner

07.12.2001 | 00:00 Uhr |

Studio Display am PC

Frage: Lässt sich ein Apple Studio Display auch an einem Windows-Rechner betreiben?
Antwort: Den bis vor kurzem erhältlichen Röhrenmonitor mit 17 Zoll können Sie nicht verwenden. Für die TFT-Modelle benötigt Ihr PC eine Grafikkarte mit digitalem Ausgang (DVI). Damit lässt sich der Apple-eigene Monitoranschluss ADC (Apple Display Connector) über einen Konverter von ADC auf DVI umpolen. Im Handel erhältlich sind der DVIator von Dr. Bott (www.drbottkg.de) und die DVI to ADC Conversion Box von Newmotion (Pekingstone, Tel. (D) 0 40/5 11 13 35). Dr. Bott zufolge arbeitet das 15 Zoll große Studio Display uneingeschränkt an einem Windows-Rechner, sofern man es an die AGP-Grafikkarten ATI Rage 128 Pro oder Radeon VE Dual Display anschließt. Die 17 und 22 Zoll großen Modelle unterstützen in dieser Kombination nur eine Auflösung von 640 x 480 Pixel. cm/mas

0 Kommentare zu diesem Artikel
903302