911990

Abstürze protokollieren

06.05.2003 | 17:17 Uhr |

Das Dienstprogramm Konsole bietet in seinen Einstellungen die Möglichkeit, Abstürze zu protokollieren. Unabhängig davon und vor allem übersichtlicher protokolliert Apple System Profiler sämtliche Programm- und Systemabstürze und unregelmäßigen Verhaltensweisen des Mac-OS. Wählt man den Reiter "Protokolldateien", zeigt das Dienstprogramm alle Protokolle sortiert nach Programmnamen und Zeitpunkten der Vorkommnisse. Wer möchte, kann diese Daten auch über den "Sichern unter"-Dialog im Ablage-Menü auf der Festplatte speichern. chr

0 Kommentare zu diesem Artikel
911990