947444

Adobe Reader beschleunigen

30.01.2006 | 11:51 Uhr |

Frage: Ich möchte den Adobe Reader 7 anstatt der Vorschau zum Anzeigen von PDFs im Browser benutzen, da er mehr Optionen bietet. Es dauert aber immer ewig, bis das Programm startet. Gibt es eine Möglichkeit, dem Reader etwas Dampf zu machen?

Antwort: Vor allem die vielen Plug-ins für den Reader bremsen das Programm aus. Lässt man nur die unbedingt notwendigen Erweiterungen eingeschaltet, startet das Programm deutlich schneller und verbraucht außerdem auch weniger Arbeitsspeicher. Um Plug-ins zu deaktivieren, ruft man für das Programm das Info-Fenster im Finder auf, klickt auf das Dreieck vor „Plug-ins“ und deaktiviert die nicht benötigen Elemente. Mit folgenden aktiven Plug-ins kommt man in der Regel aus: EScript.acroplugin, EWH.acroplugin, ImageViewer.acroplugin, Search.acroplugin, SendMail.acroplugin und WebLink.acroplugin.

0 Kommentare zu diesem Artikel
947444